seit 3 Wochen Regelblutung

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo lunalein,

tut mir leid, dass du gerade dein Baby verloren hast. Auf jeden Fall würde ich dir raten, zu einem Frauenarzt gehen. Bei mir war es ähnlich, als ich jung war, aber bevor ich meine Kinder bekommen habe. Ich hatte auch die Regel sehr lange und stark, manchmal drei, vier Wochen und dann nach 2 Wochen schon wieder, also sehr unregelmäßig und das über Jahre. Ich habe auch nie eine Pille genommen. Als ich dann meine Kinder bekam, hat sich das alles normalisiert und ich habe die Regel dann im "normalen" Zyklus bekommen. Aber wie gesagt, bitte verlass dich nicht darauf, was dir in einem Forum geantwortet wird, sondern suche so schnell wie möglich einen Arzt auf. In so einem Fall bekommst du auch sofort einen Termin. Ich wünsche dir von Herzen alles Gute und vor allem, dass bei einer nächsten Schwangerschaft alles gut wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei einer so langen Blutung solltest du allein schon aufgrund des Blutverlusts und der vielleicht dadurch entstandenen Blutarmut zum Frauenarzt. Dann kann auch gleich die Ursache geklärt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Oh, je! Drei Wochen Regelblutung ist etwas zu lang. Warte nicht so lange. Und gehe zum Frauenarzt. Es kann viele Ursachen haben. Das mit dein Baby ist sehr traurig. Ich kann mit dir fühlen,denn mir ging es damals genau so. Trotzdem ,alles Gute und viel Kraft wünsche ich dir.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?