Seit einer Woche geschwollene Hand: was ist das?

2 Antworten

Das klingt schon ziemlich kurios, und sollte dringend untersucht werden.

Deine Ärztin sollte dich in die Klinik einweisen.

plötzlich li. stark geschwollene Hand und geschwollener rechter Fuß, was ist zu tun ?

Meine Mutter hat eine schwere Allergie, jetzt seit 7 Tagen, hervorgerufen durch ein Medikament gegen eine Verletzung am Bein. Dieses Medikament wurde ihr im Krankenhaus vor 9 Tagen verschrieben. Die Allergie hat sich über den gesamten Körper verbreitet. Vor 3 Tagen haben wir das Medikament abgesetzt. Den starken Juckreiz haben wir mit Fenistill-Tropfen behandelt. Heute habe ich festgestellt, daß meine Mutter eine stark geschwollene linke Hand und einen geschwollenen rechten Fuß hat. Was ist zu tun ? Meine Mutter ist 94 Jahre alt, Diabethikerin, Vorhofflimmern und nach einem Schlaganfall vor 17 Jahren, seit 7 Jahren in der Pflegestufe 3 Mein Mann und ich pflegen meine Mutter, die seit 14 Jahren bei uns lebt. Mit freundlichen Grüßen Renate Möller

...zur Frage

Tropfen gegen Bindehautentzündung?

Hey leute, hab seit längerer Zeit ein rotes auge gehabt und seit kurzer zeit noch ein geschwollenes Lid am linken Auge. War vorgestern beim Augenarzt der eine Bindehautentzündung diagnostizierte, und er gab mir Isopto Max - Augentropfen. Mein Auge ist nun nichtmehr rot, aber das Lid noch angeschwollen und tut weh, wenn man draufdrückt. Meine Frage nun: Helfen Augentropfen auch gegen geschwollene Augenlider, denn ich mache die tropfen ja ins auge nicht ans lid.

Hoffe, dass ihr mir helfen könnt :-))

LG Jeronimo

...zur Frage

Handgelenk leicht verbrannt, Taubheitsgefühl in der Hand und schmerzen im Unterarm/was soll ich tun?

Hallo ihr lieben, Ich hab folgendes Problem. Heute morgen habe ich mich an einem Backblech verbrannt, was ich gerade raus holen wollte. Es ist nur eine kleine stelle am Handgelenk verbrannt, paar Sekunden später hab ich sofort kaltes Wasser drauf laufen lassen und den ganzen Tag über gekühlt. Seit heute Nachmittag tut mein Handgelenk ziemlich weh und ich kann so gut wie keine schwereren Sachen mehr tragen. Wenn ich etwas trtrage, geht ein stechender Schmerz in den Unterarm. Es ist echt nur eine ganz kleine stelle am Arm verband, ist auf dem Bild zusehen (wenn es mit dem Hochladen klappt). Die verbannte stelle liegt direkt über den Nervenbahnen. Ich hab so ein bisschen sorge, dass die Nerven was abbekommen haben. Wisst ihr vielleicht, warum das so komisch ist? Oder habt ihr das selbst mal durchgemacht?

...zur Frage

Sind das Herzschmerzen oder harmlos?

Hallo, ich habe seit einer Woche immer mal wieder Schmerzen in der Brust. Immer nur so ein stechender Schmerz an verschiedenen Stellen, meist im bereich der untersten Rippen links. Auch immer mal wieder kurzzeitig (auch nur kurze stechende Schmerzen) im linken Ellenbogen, und auch in der Hand manchmal.

Können solche Schmerzen herzbedingt sein? Da ich in letzter Zeit generell zu Herzsymptomen leide (Herzstoplern gelegendlich, beklemmendes Gefühl in der Brust, Angst etc.) denke ich bei allen Schmerzen in der Gegend sofort ans Herz. Die Schmerzen habe ich seit nun 1,5 Wochen. keine Schlimmen Schmerzen nur halt hin und wieder diese "Wehwehchen".

Vor ca. 1 Monat wurde wegen der Herzstolperer ein EKG, Belastungs-EKG und Ultraschall gemacht, das war unauffällig.

Da ich früher schonmal eine Phase hatte mit starken Herzsymptomen die nie eine Ursache hatten neige ich dazu viel reinzuinterpretieren. Auch so harmlose Dinge, erinnern sie mich nur im entferntesten an Herzprobleme denke ich sofort ans Herz.

...zur Frage

Sehnenscheidenentzündung kommt wieder???

hallo, ich habe seit ca. 3.5 Jahren an der rechten Hand eine Sehnenscheidenentzündung. war dann auch beim arzt und der hat mir so eine bandage gegeben. ich habe dann auch mein training reduziert (Badminton- rechtshänder) und dass wurde es auch wieder besser. vor ca. 4-5 Monaten habe ich mein training wieder aufgebaut (3 mal in der woche- je 1.5 h) und seit ca. 1-2 wochen tut mein rechtes handgeenk wieder weh. ich vermute das es wieder eine sehnenscheidenentzündung ist.

was kann ich jetzt tun? muss ich wieder zum arzt? oder nicht? weiß sonst noch jemand was, was ich tun könnte?

...zur Frage

Was ist mit meinem Arm los?!

Im Sportunterricht spielen wir momentan Volleyball, wir baggern. Der Ball ist also einigemale hart auf mein Handgelenk aufgeprallt. Ich hatte erstmal nur rote Flecken, aber am nächsten Morgen konnte ich die Hand nicht mehr bewegen. Meine Mutter hat mir dann die Hand mit etwas Sportsalbe (Heparien) eingerieben und mir einen dicken Verband verpasst. Nachdem die Hand ruhig gestellt war ging es dann auch wieder. Heute aber, ist mein Handgelenk minimal geschwollen und der Schmerz zieht sich vom Handgelenk bis in den Daumenknochen. Genau die Stelle, an der ich mir vor ein paar Jahren schonmal das Handgelenk gebrochen hatte. Es tut etwas weh und wenn man drauf drückt natürlich auch. In Sport werde ich die Woche mal nicht mitmachen, aber was soll ich tun wenn es nicht besser wird, immerhin zieht sich das schon seit 4 Tagen. Was könnte es sein, angebrochen?! Ich mein bei mir in Sport gab es schon alles, von Arm gebrochen über Nasenbruch, bishin zu etlichen Bänderrissen, Kreislaufkolapsen und Zusammenbrüchen (Es hört sich krass an, aber so ist Schulsport bei mir)

Also was könnte es sein?!

Danke schonmal

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?