sehvermoegen

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das hab ich auch schon gehabt, meistens liegt es an Nervosität, Stress oder Angstgefühlen, hat also einen psychischen Hintergrund und vergeht meist nach einer Weile von selbst. Magnesiumbrausetabletten könnten helfen.

Wenn es gar nicht aufhört oder den ganzen Tag anhält sollte Deine Frau das von einem Augenarzt untersuchen lassen.

Hallo,

das ist nichts schlimmes. Dieses Augenzucken ist nervlich bedingt und geht auch wieder von alleine weg. Kein Grund zur Sorge.Deine Frau sollte sich mal ein wenig Ruhe gönnen:)

LG Bobbys :)

Kann mich den Ausführungen der Vorredner nur anschließen. Sie soll sich mal ein wenig Ruhe gönnen. Auch wenn man augenscheinlich keinen Stress hat, ist man innerlich vielleicht nervös und hektisch. Das Augenzucken ist (oft) eine Reaktion des Körpers eben auf diesen Stress. Ich hatte es mal einige Zeit in KOmbination mit Muskelzuckungen in den Oberschenkeln und Oberarmen...Nicht schön. Das geht aber im NOrmalfall zurück, wenn man sich mal ein wenig zurück nimmt. Eine richtige Diagnose wird dir allerdings nur ein Arzt geben können. Wenn das also nicht weg gehen sollte, oder ihr wirklich unsicher seid, geht zum Arzt!

Was möchtest Du wissen?