Sehstörungen, Lichtempfindlichkeit

2 Antworten

Das sind doch schon mal zwei ansätze. Kannst du die Vögel vorrübergehend in Pflege geben und schauen ob es dir besser geht? Kannst du die Zeit vor dem PC reduzieren? Oder einen größeren und besseren Bildschirm verwenden?

Teste das mit den Vögeln auf jeden Fall, außerdem beobachte mal wie das im Urlaub ist, wenn Du nicht am PC sitzen musst?

augen lichtempfindlich hilfe

Hallo, Meine augen waren schon immer empfindlich aber je älter ich werde( bin 20) desto schlimmer wird es, die lichtempfindlichkeit. ich war schon beim augenarzt und er meinte außer, dass sie kurz und weitsichtig sind, gibt es da nichts zu sehen. Selbst in der Schule würde ich gerne im Unterricht eine cappy tragen, da bei mir die Augen extrem lichtempfindlich sind. auf den Augen entsteht ein druck dann geht der druck in den nacken, stirn und plötzlich in den Kopf und alles fühlt sich schwer an selbst Nackenschmerzen und Kopfschmerzen stellen sich ein. selbst wenn die sonne nicht strahlt, führt selbst das graue warme wetter mit hellem licht zu starkenSymptomen. Und da es warm ist trage ich keine cappy sondern eine sonnenbrille und die menschen gucken so blöd. Kennt das jdm. Von euch diese licht Empfindlichkeit?

...zur Frage

Tiefe Tränenfurche / Augenringe ! einfach furchtbar

Ich habe leider genetisch bedingte Augenringe. Ich habe kaum Fett unter den Augen nur eine dünne Hautschicht, sodass sich mein unterer Augenhöhlenknochen schon abzeichnet ( Bilder)

Also nix mit concealer oderso. Das bringt null. Je nach dem wie das Licht fällt seh ich aus wie eine alte müde Frau und ich bin 20... Bekomme ständig gesagt ob ich nicht gut geschlafen habe und dass ich so müde aussehe. Jedesmal wenn ich mich im Spiegel anseh seh ich nur Augenringe und bin immer kurz vor einem Heulkrampf. Mein Selbstwertgefühl ist sehr niedrig und ich vergleiche mich ständig mit anderen Frauen die so frisch aussehen. Ich weiss jeder hat Problemzonen, aber ich finde die Augen sind an der Ausstrahlung mit den Lächeln am wichtigsten und wenn man Augenringe bis zum Gehirn hat ist das nicht wirklich attraktiv.

Ich habe vor kurzem meine Ernährung umgestellt und esse gesund und treibe viel sport und habe auch ein Paar Kilos verloren und ich denke dass dadurch meine Augenringe noch schlimmer geworden sind. Ich bin am verzweifel. Ich traue mich nicht weg. Weil ich mich schäme und immer weinen könnte wenn ich andere Frauen seh.

Hat einer vielleicht dasselbe Problem und leidet mit mir? Oder was dagegen unternommen? Schätze gibt keinen Ausweg als eine Unterspritzung....

...zur Frage

Starke Bindehautentzündung, was kann man tun?

Ich habe seit einer Woche eine starke Bindehautentzündung. Ich war auch schon beim Augenarzt, ich habe Tropfen und Lösung und er sagt es sie viral. Aber es wird gar nicht besser. Ich kann kaum sehen, meine Augen sind total rot und geschwollen. Ich muss immer eine Sonnenbrille tragen, weil das Licht so blendet und die Augen tränen auch seh. Außerdem schmerzen die Augen die ganze Zeit. Wo kommt sowas eigentlich her? Ich hab das noch nie so schlimm gehabt. Und was kann man noch ergänzend machen? Kühlen oder eher Wärme? Ist Wind schlecht, wenn man rausgeht?

...zur Frage

Extrem empfindliche Augen

Hallo Community. Das hört sich jetzt komisch an, aber kann man etwas tun um die Augen robuster zu machen? Ich hab das Gefühl keiner hat so empfindliche wie ich. Kann kaum in Licht gucken.. Beim Autofahren (nicht selbst) Merk ich immer dass ich total geblendet werde von normalen Scheinwerfern. Am schlimmsten ist das blaue Licht mancher Autos, da seh ich minutenlang nur grüne Schlieren und Punkte. Am liebsten bin ich in dunkleren Räumen, weil Licht einfach nicht gut tut. Auch wenn ich mal versehentlich in den overheadprojektor (Schule) gucke seh ich erstmal nurnoch Funken. Beim Kamerablitz seh ich ca 2h Lichterkugeln. Ich hab nicht so "typische" empfindliche Augen.. Also sie sind dunkel (braun) und auch nicht rot oder so. Das einzige was ich hab sind glaskörpertrübungen, diese "Schlieren". Was kann ich tun um das zu bessern? Es nervt..schon normale Lampen kann ich nicht angucken.. Danke für Antworten/ Tipps. Achja beim Augenarzt war ich, der meinte sei alles ok, ich sehe sogar sehr gut :-/

...zur Frage

Lokale Netzhautüberdehnung. Muss ich Angst vor einer Netzhautablösung haben?

Hallo liebe Forenmitglieder,

vor etwa 2 Wochen habe ich (weiblich, 23 Jahre) auf Arbeit plötzlich Blitze/sich bewegende Sternschnuppen gesehen, die nicht kreislauftypisch waren und auch nur 5 Sekunden anhielten.
Aus Angst vor einer Netzhautlösung bin ich den Morgen danach zum Bereitschaftsdienst gegangen.

Dort hat die Augenärztin einen pigmentierten Herd auf der linken Netzhaut entdeckt, der jedoch nicht vor kurzer Zeit entstanden ist aber beobachtet werden muss. Daraufhin habe ich meine behandelnde Augenärztin konsultiert und sie untersuchte das linke Auge mit einer besonderen Lupe. Hierbei diagnostizierte sie eine lokale Überdehnung der Netzhaut, die auf meine starke Kurzsichtigkeit (-5,00 beidseitig) zurückzuführen ist.

In 2 Monaten steht eine Kontrolluntersuchung an und in diesem Zeitraum soll ich die Symptome „im Auge“ behalten, und sofort einen Arzt kontaktieren, falls diese wieder auftreten, da die Gefahr einer Netzhautablösung steigt.

Nun mein Problem

Seit etwa 3 Monaten sehe ich am äußeren linken Rand im Blickfeld meines linken Auges einen ziemlich grellen, durchgängigen Blitz der von oben nach unten verläuft. Dieses Phänomen taucht nur bei schnell wechselnden Lichtverhältnissen auf. Ich kann diesen Blitz provozieren, in dem ich die Lichtquelle vor meiner Pupille unterbreche (z.b. mit dem Finger vorbei fahre oder meine Wimpern tusche)

Meine Fragen:

Ist das Symptom auf die Überdehnung der Netzhaut zurückzuführen?

Muss ich mir deswegen Sorgen machen? Bezogen auf die Netzhautüberdehnung überhaupt und auf das Symptom, oder ist das eine normale Begleiterscheinung?

Kann die Netzhaut eine Überdehnung regenerieren? Oder muss ich förmlich auf eine Ablösung warten?

Kann ich dennoch Sport machen und meinen Alltag wie gewohnt fortführen?

Ich hoffe auf Eure Hilfe und Entschuldigung schonmal für all diese Fragen, aber die Augenärztin hat mir ziemliche Angst eingejagt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?