Sehr zäher Schleim im Rachen, löst sich jedoch sehr leicht

2 Antworten

Probleme mit Schleim im Hals kann auch mit einer beeinträchtigten Nasenschleimhaut zusammenhängen, kannst du ja auch mal beim Arzt ansprechen. Einen Allergietest würde ich aber trotzdem auf jeden Fall machen, kann ja nicht schaden..

Das könnte gut sein mit der Allergie. Immerhin ist grade Hochsaison für Allergiker und es würde auch zu deiner Beschreibung beim Rasenmähen passen. Mach doch bitte mal einen Allergietest. Dann hast du Gewissheit.

Loch im Zahn oder doch nur Fissur?

Hallo, ich war heute beim Zahnarzt weil mir an den seiten meiner rechten beiden backenzähne und auf der linken seite der hinterste löcher aufgefallen sind. ich habe mit einer nadel reingepiekst und recht tiefe vertiefungen gemerkt. es tat jedoch nicht weh. mein Zahnarzt meinte das ich ausgezeichnete zähne habe und das dies keine löcher sind und ich kein karies habe. es seien zahnfissuren und man brauche da nicht bohren... die linke "Fissur" habe ich auf meinen wunsch versiegeln lassen, weil die mir echt tief vorkam und wie ein loch ausschaut. auf dem Röntgenbild jedoch hat man absolut gar nichts erkennen können. mein Zahnarzt meinte, das man es ruhig unbehandelt lassen kann - wenn meine mundhygiene weiter hin so gut sei... aber diese Fissuren sehen für mich aus wie kleine löcher.. es ist halt nix schwarzes dran oder so... soll ich eventuell noch die Meinung eines zweiten Zahnarztes einholen? die hat da auch richtig drin rum gestochert... ich bin so unsicher...

...zur Frage

Was könnten diese roten Punkten (Bläschen) sein?

Also zuerst hat es mit einem begonnen jetzt hab ich ca 5 aber nur die eine ist so groß anderen sind klein Ich mach mir schnell sorgen und wollte fragen ob das was ernstes sein kann oder ob jemand weiß was das ist könnte es was mit Allergie zu tun haben weil ich hab Allergie wenn es wärmer wird

...zur Frage

Diagnose beim Arzt nicht möglich- bitte um Hilfe :(!

Hallo.

Seit langem habe ich einen Haufen Beschwerden, deren Grund für meinen Hausarzt nicht aufzudecken sind. Ich kann ausschließen, dass Medikamente und Ernährung eine Rolle spielen (Ernährung sehr bewusst dauerhaft umgestellt, Medikamente nehme ich noch nicht so lange). Zu den Symptomen: Ich bin dauerhaft müde, unabhängig davon, wie viel ich schlafe und wie anstrengend mein Tag verläuft. Dennoch komme ich nachts kaum zum Schlaf, da ich überdreht bin und es (selbst bei kältesten Temperaturen) viel zu heiß ist. Ich bin trotz guter Ernährung und ausreichender Bewegung und Aktivität stark übergewichtig. Ich habe oft ein steifes Gefühl in meinen Gelenken. Meine Finger und Füße schwellen in unregelmäßigen Abständen so stark an, dass meine Beweglichkeit der Gelenke eingeschränkt ist. Ich schwitze übermäßig viel (im Sommer bei heißen Temperaturen stärker, jedoch auch bei Minusgraden und vor allem Nachts). Insgesamt kann ich feststellen, dass ich oft ein starkes Hitzegefühl habe.

Selbstverständlich habe ich bereits recherchiert, jedoch komme ich nicht zu klaren Ergebnissen.

Ich bin 22 Jahre alt, weiblich und Studentin.

Ich würde mich sehr freuen, wenn ich in Erfahrung bringen könnte, was mir helfen kann.

Vielen Dank im Voraus an alle Experten und ebenfalls Betroffene :)!

...zur Frage

seit einigen wochen bauchschmerzen

Hallo ihr ich hoffe ihr könnt mir ein paar tips geben.

ich hab seit ende januar fast jeden tag bauchschmerzen im oberen bereicht (meistens abens) wenn ich mich dann hin leg fäng das alles an rum zu blubbern und fängt an im unteren bereich zu schmerzen. ich kann pupsen ansonsten hab ich probleme mit dem stehlgang. es ist ein wechsel zwischen verstopfung und durchfall. ich muss auch drücken sonst kommt nichts. Meine menstruation ist auch ausgeblieben und ich hab unterleib schmerzen sop als aob ich meine regel jeden moment bekommen würde. ( relativ viel schleim) am freitag und heute bekam ich plötzlich ein leichten ekelhafen druck in der linken kopf hälfte und mir wurde schwindelig und ich hatte einen kloß im hals. nachdem ich dann 2* innerhalb von 10 min aufklo musste pullern ging es wieder weg. ich kann nicht tief durchatmen und bin total verspannt mit ab und zu schmerzen überhalb und unterhalb der brust. bin in ärztlicher behandlung leider bisher ohne jeglicher diagnose war bis jetzt alles negativ (bluttest, urinprobe)

bitte helft mir werd noch total verrückt danke schon mal im vorraus

...zur Frage

Fußschmerzen nach Sport (Joggen/Laufen)?

Hi, ich hab ende letzter Woche fast jeden Tag Sport gemacht (joggen/lauen). Seit Montag hab ich unerträgliche Schmerzen in meinem rechten Fuß, jeder Schritt tut weh. Sollte ich zum Arzt gehen ? DIe Schmerzen sind etwa seit Montag (Montag bin ich auch am Abend gelaufen). Könnte es sein das irgendeine Sehne entzündet ist ? Wie lange wird sowas anhalten ? Ich hab gestern abend auch noch in unregelmäßigen Abständen Salbe auf den rechten Fuß aufgetragen, erkenne jedoch heute keinen Unterschied zu gestern (tut genauso weh).

Thx. Mlg.

...zur Frage

Welche Krankheit oder doch Allergie?

gestern Hatt es angefangen hinter meinem Ohr und auf der Wange zu jucken..Bin danach in die Dusche ..keine Creme oder sonstige Sachen auf die Haut..heute morgen extrem auf beiden Wangen,rücken,Dekolleté,und auf Arme..Es brennt und juckt.. ..Jetzt meine Allergie oder Krankheit.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?