Sehr viele Ganglien - Wodurch kann das kommen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo, die Ursachen für immer wiederkehrende Ganglien können eine angeborene Schwäche des Kapselapparates sein, ständige Überlastung oder chonische Reizustände der Gelenke. Hast Du vielleicht einen Beruf, bei dem Du viel stehen musst? Das könnte eine Erklärung sein. Grüße Gerda

Hallo Gerda

Vielen Dank für deine Antwort. Viel stehen muss ich nicht, aber meine Gelenke wurden in den letzten Monaten wirklich mehr strapaziert, da mein Arbeitsweg länger geworden ist und ich dadurch länger mit dem Auto fahre. Es ist immer stockender Verkehr wenn ich unterwegs bin und meine Kupplung ist auch nicht mehr die Beste. Kann tatsächlich sein, dass mein linker Fuß mit der Beule davon so gereizt ist.

Allerdings hatte ich sowas noch in den ganzen 13 Jahren nicht die ich Auto fahre...und ich bin auch schon mal mehr gefahren. :/

Weißt du denn wie man den Ganglien entgegenwirken kann? Geht das überhaupt?

0
@ela22

Hallo, man kann dem Entstehen der Ganglien nur entgegen wirken, indem man die Reize, die die Entstehung verursachen, weglässt. Vielleicht kommt das bei Dir wirklich vom Autofahren. Wenn Du nicht mit öffentlichen Verkehrsmitteln fahren kannst, fällt mir bei Dir jetzt leider keine Lösung ein. Musst Du mit dem Auto fahren oder hättest Du da evtl. Alternativen (Fahrgemeinschaft, öffentliche Verkehrsmittel)? Ich kann Dir sonst leider keine Tipps geben. Liebe Grüße Gerda

0

Hallo Ela,also ich hab selbst ein Ganglion am linken Handrücken und mir wurde gesagt bzw. hab auch selbst gelesen das Ganglien bisher nur spontan auftreten oder zumindest ist noch keine Ursache für die Bildung von Ganglien bekannt.Wieso bei dir jetzt mehrere gleichzeitig und überhaupt aufgtreten weiß ich leider auch nicht.Mein Ganglion an der Hand hat sich nach der Schiene zwar zurückgebildet aber es kam wieder.Momentan ist es wieder weg aber du kennst es sicherlich selbst manchmal sind sie auffällig und manchmal eher getarnt nenn ich es jetzt mal. Also wie gesagt nach meinem Wissensstand ist die offizielle version das Ganglien spontan auftreten.

alles gute Zidane

Hi Zidane, danke für deine Antwort.

Am Handrücken hatte ich bis vor einigen Monaten auch nur ein Ganglion. Diesen aber schon seit dem ich klein bin. Der ist auch schon richtig steinhart, aber verursacht so keine Beschwerden. Auch die anderen kleineren Ganlien die in den letzten Monaten auf dem Handrücken gewachsen sind (hab auf jeder Hand 3) machen keine Probleme. Nur der Fuß ist richtig unangenehm.

Du schreibst, dass du eine Schiene getragen hast. Wäre richtig blöd, wenn ich für den Fuß auch eine kriegen würde. :/ Wie kam es, dass du eine Schiene bekommen hast? Hattest du starke Schmerzen oder andere Probleme mit der Hand dadurch?

Ich kann zwar gehen und den Fuß mehr oder weniger normal bewegen, aber es ist immer so ein komischer ziehender Schmerz zu spüren. Nicht sehr stark, aber unangenehm. Ich habe mir vor 3 Jahren den rechten Knöcheln gebrochen. Das Gefühl in meinem linken Fuß heute, ist wie das Gefühl das ich im rechten Fuß 1-2 Wochen nach dem Fußbruch hatte. Kein richtriger Schmerz, aber auch nicht angenehm. Ich hatte auch mal eine Bänderzerrung...so ähnlich fühlt es sich an.

Das Ganglion auf der Hand, das ich schon seit der Kindheit habe ist dauersichtbar. :) Die restlichen kleinen auf den Händen, tarnen sich auch meistens. :)

Ich habe heute mittag noch einen Termin beim Orthopäden. Mal schauen was er sagt. Ich habe nämlich nicht nur links außen, sondern auch innen am Fuß einen harten Knubbel, den der Chirurg am Montag noch nicht gesehen hat. Wahrscheinlich mutiere ich gerade oder so. :D

Ich bin gespannt.

0

Was möchtest Du wissen?