Sehr starke Periode

3 Antworten

Also wenn du dich nicht hinsetzen willst, kannst du doch wenigstens die Binde wechseln, oder nicht? Außerdem ist es aus hygienischer Sicht auch nicht so gut, wenn du von morgens bis zu deiner Rückkehr nach Hause den gleichen Tampon drin hast.

Ich verstehe nicht, warum du dann nicht mal dickere Tampons ausprobierst. Ich kann mir nicht vorstellen, dass die bei dir nicht passen. Die Scheide ist so dehnbar, da muss ja immerhin mal ein Babykopf durchpassen, da wird es wohl auch ein dickes Tampon schaffen. Du führst es am besten bei gespreizten Beinen auf der Toilette ein, du solltest versuche dich zu entspannen, die Muskeln locker zu lassen und das Tampon sehr tief hereinführen. Außerdem solltest du dir Gedanken machen, ob es vielleicht sinnvoll wäre die Pille zu nehmen. Oft können die Hormone einen Einfluss auf die Stärke der Peridoe haben.

Hallo! Wenn es gar nicht anders geht, solltest du vielleicht mal ausprobieren, ob du mit Einnahme einer Pille weniger starke Blutungen hast. Durch die Hormone in der Pille könnte das durchaus sein.

Alles Gute!

Was möchtest Du wissen?