Sehr starke bauchschmerzen

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Dich gleich auf die Psycho-Rille zu schieben, davon halte ich nichts. Du hast doch, wenn auch erst "seit einigen Tagen", eine handfeste Diagnose! Eine Magenschleimhautentzündung kann durchaus derartige Beschwerden verursachen. Bisher bist Du doch eher symptomatisch behandelt worden (z. B. Schmerzlinderung), jetzt gilt es, Deine Gastritis auszuheilen. Sprich bitte mit Deinem Hausarzt, einem Gastroenterologen oder Internisten darüber!

Zu berücksichtigen sind auch die Faktoren, die Dir diese Gastritis eingebracht haben. Diese gilt es zu vermeiden bzw. zu beseitigen. Was diese sind, kannst nur Du sagen: Zu viel... Alkohol? Kaffee? Zigaretten? Stress? Falsche Ernährung? Ständig unterdrückter Ärger? Lies Dich doch einmal hier ein (vergiss darüber aber nicht, den Arzt zu fragen!), vielleicht findest Du hier schon die eine oder andere Soforthilfe:

http://www.gastritis-aktuell.de/ernaehrung-bei-gastritis-5425.html

 Ich wünsche Dir gute und rasche Besserung!

Kann es sein, dass du einfach psychsiche Beschwerden hast?

Du meinst vermutlich psychische Beschwerden.

4

Was möchtest Du wissen?