sehr kleine Brustwarzen kann ich trotzdem stillen?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mein Baby kommt im Juli. Ich habe gelesen, dass man die Brustwarzen schon in der Schwangerschaft trainieren kann und auch soll. Mit einer weichen Bürste massiere ich sie mehrmals die Woche. Wenn du keine Bürste hast geht auch ein rauher Waschlappen. Das macht sie unempfindlicher gegen das Saugen des Babies. Die Milchmenge, die ist nicht von der Größe der Brustwarzen abhängig. Die Milch kommt aus den Milchdrüsen, die haben mit den Brustwarzen nichts zu tun.

Milchstau- was tun

Meine Cousine hat vor acht Wochen ein Baby bekommen, sie stillt es voll. Seit gestern merkt sie aber, dass ihre linke Brust immer härter wird, weh tut, und das Kind auch nicht mehr trinken mag. Soll sie jetzt aufhören ihr Kind zu stillen?

...zur Frage

Brustwarzen-Stillen überhaupt möglich?

Natürlich kann man das nicht genau sagen per Ferndiagnose, jedoch finde ich meine Brustwarzen sehr komisch. Seit der SS sind sie in der Mitte auch etwas weißlicher, es tritt aber keine Flüssigkeit aus. Zudem ist meistens die Linke eingezogen und wird nicht richtig hart, im Gegensatz zu der rechten. Schlupfwarzen?! Ist es möglich damit zu stillen, weis da jemand was?

...zur Frage

Zu großes Baby!!! Ab wann muss mein Baby raus?

Hallo, ich bin jetzt in SSW 34+1 und mein Baby wurde gestern beim Ultraschall auf 4000g geschätzt. Diese Schätzung ist auch realistisch, weil ich Diabetikerin bin (schon seit 13 Jahren). Mein erstes Kind ist in SSW 36+5 per Kaiserschnitt mit 4580g zur Welt gekommen. Die Ärzte in meiner Klinik wollen jetzt noch zwei Wochen bis zum geplanten Kaiserschnitt warten. Wenn sich mein Baby aber so weiter entwickelt wie die letzten vier Wochen, dann wird es etwa bei 5000g sein. Jetzt meine Frage: Ist es zumutbar für das Kind noch so lange zu warten? Müssten so schwere Kinder evtl. noch eher geholt werden als SSW 36+0 oder ist das Gewicht dabei egal und man wartet lieber noch länger, dass die Lunge richtig ausgereift ist? Bin mir ziemlich unsicher und für mich wird es langsam auch ganz schön schwer, weil das Kind schon so groß ist.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?