Frage von Jonas97E, 141

Welche Art von Sehnenverletzung am Handgelenk habe ich?

Hallo zusammen, ich hatte Mittwoch einen Arbeitsunfall. dabei ist mir eine metallplatte (10kg) auf die sehnen am handgelenk gefallen (mit der kante der platte).

Nach 5 Sekunden war ein ca. 3cm großes ei an der betroffenen Stelle zu sehen. Kein Bruch war festzustellen aber irgendwie spricht kein Arzt groß auf die Sehnen an.

Schmerzen habe ich bei Bewegung minimal. eher bei Berührung der stelle. Sprechen irgendwelche Symptome für eine Sehnenverletzung oder bloß ein ordentlicher Bluterguss? Habe nun seit mittwoch eine Gipsschiene die ich fast durchgehend von aussen kühle.

Kann mir der Arzt auf Kosten der BG dann einen Handgelenkschoner verschreiben?

Fotos der Hand am Unfalltag & Röntgenhttps://www.dropbox.com/sh/v39lhed0z8gnj70/AAAdRmAva0RCoS-_mMj0u1wja?dl=0

Mittlerweile ist die Schwellung fast vollständig zurück gegangen.

LG

Antwort
von Winherby, 106

Hättest Du eine Sehne stark verletzt, dann könntest Du den dazu gehörenden Finger nicht mehr ohne Schmerz beugen. Wäre eine Sehne durchtrennt, dann könntest Du den Finger überhaupt nicht mehr beugen.

Das Kühlen macht bis zu 7 Tage nach einem solchen stumpfen Trauma Sinn, also bis Dienstag.

Was genau verstehst Du unter Handgelenksschoner? 

Bei der Röntgenaufnahme sieht man sehr schön Deine Wachstumsfuge, offenbar wächst Du noch. LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community