Sehnenscheidenentzündung linke Hand?

0 Antworten

Am 17.03.11 habe ich eine Quetschung der linken Hand erlitten.

Trotz ärztlicher behandlung (Schienung des Handgelenks und 16 mal Ergo-Therapie) ist keine Linderung sondern eine Verschlimmerung eingetreten. Die Fingers ind merklich dicker gewurden, ich kann immer noch nicht eine Faust ballen. Der Schmerz geht teilweise bis zum Oberarm. Gibt es bessere Behandlung udn/oder sollte ich den Arzt wechseln.

...zur Frage

Schwellung bzw Beule im Steißbeinbereich

Hallo,

ich habe seit etwa einer Woche eine Schwellung bzw eine Beule, quasi über dem Steißbein. Das Ganze ist stetig gewachsen, und inzwischen wesentlich größer als der Nagel meinen kleinen Fingers. Zuletzt habe ich versucht, das Ding auszudrücken, es kam eine Menge Eiter heraus, allerdings hat das nicht geholfen.

Schmerzt natürlich wie Sau.

Habt ihr Ideen, was es sein könnte, und was man tun kann? Bild: http://www.bilder-hochladen.net/files/big/l4w4-i-6f49.jpg

...zur Frage

habe einen kapselriss am finger, wielange muss ich den geschient lassen und was ist mit arbeiten?

hallo

habe einen kapselriss im ringfinger, linke hand erlitten. außerdem einen kleinen riss im kleinen finger arzt hat meine hand verbunden und den ringfinger geschient, den kleinen finger aber nicht dieser tut aber auch nicht weh

ringfinger tut weh, festgestellt wurde alles per mrt der arzt sagt nichts genaues zur heilung,nur das wenn die schmerzen weg sein sollten das dies noch keine heilung ist und der finger bei belastung usw trotzdem schief/steif werden kann

und wie lange meint ihr kann ich nicht arbeiten gehen, bin kfz mechatroniker ist zwar die linke hand aber kann ja nicht nur mit der rechten arbeiten wie lange sollte ich die schiene dran lassen?

vielen dank schonmal

...zur Frage

Kurzer, stechender Schmerz im Handgelenk - was ist das?

Hallo Community,

ich habe seit heute früh ein Problem:

In meinem rechten Handgelenk (auf der Außenseite des kleinen Fingers) habe ich immer wieder einen heftigen, stechenden Schmerz, der allerdings nur ca. 1-2 Sekunden andauert. Dieser Schmerz tritt bei keiner bestimmten Bewegung auf, sondern eher willkürlich (Ruhezustand, Hand an der Maus, Tippen auf der Tastatur). Ich kann den Schmerz also nicht "reproduzieren".

Bewegen kann ich die Hand ohne Schmerzen. Sobald der Schmerz aber kommt, krümmt sich mein ganzer Körpe vor Schmerzen und ich lasse Gegenstände fallen, die ich in der Hand gehalten habe.

Beim Rotieren des Handgelenks ist ein leichtes Knacken zu hören...

Hatte jemand soetwas auch schon mal? Kann das eine beginnende Sehnenscheidenentzündung sein? Oder kann es von Verspannungen im Rücken/Nacken oder sowas kommen?

Wäre sehr froh, wenn hier jemand Rat wüsste!

Viele Grüße Riki

...zur Frage

Immer kalter Fuß und seit 1,5 Jahren kalte Knie mit Bewegungsstörungen - was ist das?

ich bin 54 Jahre alt.

...zur Frage

Was tun bei Druckstellen auf der Nase von der Brille?

Auf der Nase habe ich immer zwei Druckstellen von der Brille, der Optiker kann dort auch nichts mehr machen. Was kann ich machen, damit die Haut dort verheilt und damit die Druckstellen dort nicht mehr auftreten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?