Sehnenentzuendung durch Bakterien

1 Antwort

Sehnenentzuendungen entstehen meistens durch eine einseitige Belastung (Ueberbelastung) und koennen auch durch Bakterien wie Chlamydien, Mykroplasmen und Durchfallerreger ausgeloest werden.

Kann eine Blasenentzündung durch Gynäkologie ausgelöst werden?

Guten Morgen ich bin w46 und hatte noch NIE eine Blasenentzündung. Hier meine Geschichte. Und da ich aber manchmal mit einer Enzuündung im Genitalbereich zu kämpfenhabe..sei es durch Geschlechstverkehr oder baden gehen oder ähnlichem, benutze ich immer Badetampons in der Badezeit. am Montag war ich früh zur Krebsvorsorge. und am Nachmittag bekam ich plötzlich extremen Harndrang, der auch nach der Blasenetleerung anhielt. Das war die Hölle. Die ganze Nacht. Aber kein Brennen oder so. am nächsten Nachmittag dann beim Urologen wurde im Urin festgestellt, das da alles drinnen ist was nicht reingehört. ich bekam ein einmal-antibiotikum, was auch schon nach 6h die erste Besserung brachte der Druck war weg...herrlich)

Nun meine Fragen:

  1. Kann durch die Gynäk. Untersuchung sowas ausgelöst werden?
  2. kann es durch Bakterien im Badewasser des Freibades dazugekommen sein?( war einmal ohne Tampon drinnen)
  3. die Badetampons verhindern die nur eine Scheiden infektion oder auch eine Blasenentzündung ?
...zur Frage

Zahnentzündung - Antibiotika/Loch in Füllung gebohrt?

Hatte von jetzt auf gleich durch Druck beim Kauen ausgelöst starke Zahnschmerzen. Der Zahnarzt hat geröntgt, eine Entzündung gesehen und dann ein winziges Loch in die vorhandene Füllung gebohrt, damit "Luft rankommt, durch die die Bakterien absterben" und Antibiotika verschrieben. Diese soll ich nun eine Woche 3 mal täglich schlucken. In 10 Tagen habe ich den nächsten Termin , dann wird ein Medikament direkt in den Nervenkanal gebracht. Das Medikament direkt in den Nervenkanal kenne ich von einer anderen Zahnbehandlung her. Das hineingebohrte Loch in Kombination mit Antibiotikatabletten ist mir allerdings neu und irritiert mich ein wenig, weil das Loch schließlich in beide Richtungen durchlässig ist. Neben Luft können ja durchaus auch andere Dinge hineinkommen. Der Druckschmerz ist in einen dumpfen Dauerschmerz übergegangen. Laut Zahnarzt kann das 3 Tage sein, dann greift das Antibiotikum. Ist die "Lochmethode" gängig? Google gab keine Antwort.

...zur Frage

Frage zu Bakterien / Desinfizierung?

Hey, ich habe eine Frage bezüglich der Desinfizierung / Wunden. Mir ist natürlich nix passiert gerade aber eine Antwort würde mir jedoch trotzdem weiterhelfen. Wenn man sich geschnitten hat oder hinfällt und man eine Wunde bekommt, und sich die Bakterien von Dreck oder von anderen Sachen den Weg rein schon verschafft haben und man es nicht früh genug desinfiziert kann man es obwohl die Bakterien drinnen sind desinfizieren? Gehen die Bakterien dann weg? Oder besteht die Chance zu einer Septis(Blutvergiftung) dann? Jede Antwort deren Autor bedanke ich mich jz schon.

...zur Frage

Sehnenscheidenentzündung ohne Belastung?

Kann man auch eine Sehnenscheidentzündung bekommen ohne vorangegangene Belastung? Ich spüre nämlich so einen Schmerz im rechten Arm, aber ich hab wirklich keine Ahnung von was das kommen könnte. Kann mich an nichts erinnern, dass meinem Arm irgendwie hätte belasten können...Kann das auch ne andere Ursache haben? Und wenn ja, wie schon man den Arm dann am besten?

...zur Frage

Wie geht es nun weiter? Sehnenscheidenentzündung

Sooo Leute, guten Abend :)

Vor 3 Wochen war ich beim Orthopäden. Hatte eine Sehnenscheidenentzündung im Handgelenk und Daumen. Es folgte ein Zinkverband für 6 Tage, dann Wechsel und nochmal 3 Tage. Zusätzlich Diclo 100.

Im Handgelenk ist es weitaus gut weggegangen, aber der Daumen bereitet mir nach wie vor Beschwerden. Es knirscht und knackt ganz gut, schmerzt bei jeder Bewegung.

Der Doc meinte, in den 2 Wochen wäre es gehalten.

...zur Frage

Welche Salbe bei Sehnenentzündung Hüfte?

Könnt ihr mir eine gute Salbe bei Sehnenentzündung an der Hüfte nennen? Beim Treppensteigen und in die Knie gehen habe ich an der Hüfte fürchterliche Sxchmerzen. Ich habe eine leichte Arthrose in den Hüften, davon kommen auch die Schmerzen und die Sehnen entzünden sich bei viel Bewegung.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?