Schwitzen Dicke wirklich mehr als Normalgewichtige?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich persönlich meine, dass ist nur Dein Gefühl. Die Menschen sind unterschiedlich, auch in ihrem Wärme-Empfinden. Ich selbst "gehe schon ein", wenn es mehr als 22 Grad sind. Abgesehen davon, dass mir das Wasser/der Schweiss in Strömen läuft, fühle ich mich auch ausgesprochen unwohl, sobald die Temperaturen in entsprechende "Höhen" gehen. Meine Tochter hat dieses "Gen" geerbt. Wir sind beide nicht nicht dick und schwitzen was das Zeug hält.

Tja, ich bin eine Dicke. Über 100 - also richtig dick. Aber übermäßig schwitzen muß ich nicht. Sicher bei schwülem Wetter treibt es auch mir den Schweiß auf die Stirn, aber selbst dann läuft er nicht in Strömen. Die Hitze und den Sommer mag ich trotzdem nicht. Vielleicht weil die Insekten extrem auf mich losgehen. Egal ob Mücken, Bremsen oder Wespen, die lieben mich. Auch ohne Schweiß.

Nur wenn sie sich bewegen müssen. Ich bin über 100 kg und leide zusätzlich unter Hyperhidrose. Mein Gewicht bringt mich aber nur vermehrt zum schwitzen (im Vergleich zu den "Normalgewichtigen") wenn ich mich körperlich anstrengen muss. Als Erfinder und Verkäufer von einem Spezial-Untehemd gegen Achselschweiss kann ich euch sagen: Die am meisten verkauften Grössen sind bei den Damen S & M, bei den Herren M & L. Es schwitzen also auch die Schlanken. Gruss Gerhard

Hilft es wirklich, wenn man eh schon Fieber hat, das Schwitzen zu fördern?

Man ist doch alleine vom Fieber schon so matt und geschwächt, was hilft es dann noch zusätzlich zu schwitzen? Gehen die Krankheitserreger damit schneller weg?

...zur Frage

Übermäßige Kälte und schwitzen?

Hallo liebe Community (: Folgendes: mir (17) ist normalerweise immer kalt. Meine Hände sind kalt und joa. Das finde ich eig garnicht mal so schlecht. Aber sobald ich mich etwas mehr bewegen (zB Stunde spazieren gehen oder Treppe 10x hoch und runter laufen...) gerate ich in starkes schwitzen, mir wird sehr heiß und joa. Sonst bewege ich mich nicht stark, aber genügend. Ich versuche dann aber eher langsam spazieren zu gehen ohne ins schwitzen zu geraten, ich mag das Gefühl nicht. Ich brauche dann auch recht lange um mich wieder runter zu regulieren (ca 1-2 Stunden). Meine Fragen also: Ist das normal? Sollte ich zum Arzt gehen? Was kann ich dagegen tun (übermäßiges schwitzen)?

Schonmal danke im voraus (:

...zur Frage

Fieber - besser dick oder dünn anziehen ?

Habe gelesen das Fieber auch durch zu dicke Kleidung kommen kann.... ? Kommt mir sehr komisch vor - wird doch vom Körper dann eigentlich durch Schwitzen abgebaut.... Falls es doch stimmen sollte Ist es dann etwa besser, wenn man 39 Grad hat und friert, zusätzlich zu den Wadenwickel, sich am besten alle Klamotten vom Leib zu reißen - und wenn man noch so friert? Danke schonmal !

...zur Frage

Rheuma? Dicke Zehen und Wirbelsäukenprobleme

Hallo, seit einigen Monaten habe ich folgende Probleme: An beiden Füßen ist bei mir jeweils ein Zeh geschwollen bzw. dick, ohne dass es wirklich weh tut. Lediglich meine Wirbelsäule setzt mir zu. Auch da hab ich zwar so keine echten Schmerzen, aber wenn man auf einzelne Wirbel drückt, so schmerzen diese ziemlich stark. Jedoch sind es wirklich die Dornfortsätze, die schmerzen und nicht wirklich das Wirbelgelenk. Vll. weiß jemand mehr :)

...zur Frage

Extremes Schwitzen, was kann die Ursache sein?

Ich Mänlich 25 leide seit Jahren an extremes Schwitzen am ganzen Körper vor allem am Rücken, es reichen schon kleinste Anstrengungen und mir wird ganz warm und der Schweiß fließt in Unmengen.

Hinzu kommt auch noch das mein Herz sehr schnell schlägt und der Blutdruck sehr hoch steigt, Margenschmerzen und Durchfall sowie Sehstörungen habe ich auch, ich habe immer das Gefühl das mein Körper auf Hochtouren läuft

Beim artzt war ich natürlich auch schon des öfteren aber die Blutergebnisse waren immer normal und mir wurde nur empfohlen mehr Sport zu treiben, ich weiß langsam nicht mehr weiter das ganze belastet mich extrem natürlich auch Psychisch

Hat jemand eine Idee was ich tun kann?

...zur Frage

Hilft Pfefferminztee gegen übermäßiges Schwitzen

Wüstenvölker trinken ja meines Wissens warmen Pfefferminztee um sich abzukühlen oder das Schwitzen zu redzieren? Hilft das denn wirklich, wie sind eure Erfahrungen? Ich schwitze im Sommer nämlich stark un wäre froh, wenn ich das damit ein wenig eindämmen könnte.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?