Schwitzen - Anzeichen für Herzschwäche?

2 Antworten

Ja das kann sein, es war bei mir so, ich habe das ständige Schwitzen immer auf die Wechseljahre geschoben, erst als bei mir Vorhofflimmern auftrat und der Fehler festgestellt wurde, wurde ich operiert und das Schwitzen war nach der Genesungszeit vorbei.

Am besten lässt du es vom Arzt (Kardiologen) untersuchen.

Ich würde zunächst mal Vitamin B http://www.vitalstoff-lexikon.de/index.php?PHPSESSID=296dfa1558d08575e8f2470af014aef7&activeMenuNr=3&menuSet=1&maincatid=169&subcatid=440&mode=showarticle&artid=444&arttitle=Mangelsymptome&, s. unter "Hyperhidrose", und Östrogen abchecken. Das testest Du, indem Du einige Tage lang ein Vitamin-B-Komplex nimmst (mit allen 8 B-Vitaminen drin!, such bei medizinfuchs.de), fürÖstrogenmangel täglich ein kleines Bröckchen Hefe aus dem Kühlregal (Daumennagelgröße).

Das müßte sich innerhalb einer Woche bessern; wenn nicht, kann man immer noch das Herz untersuchen.

Es kann ja einfach auch Schwäche sein, zu wenig geschlafen, eine Infektion im Anmarsch...

Lieber Mal sich kurz ins Kuehlregal gesetzt, als ein kleines Broeckchen Hefe verzehren.

0
@pferdezahn

:-)

Dann hast Du noch nicht herausgefunden, wie dauerhaft Hefe helfen kann - im Kühlregal bekommst Du nur kurzfristig einen kalten Hintern!

0

Sehr schnell schwitzen bei Bewegung im Alltag und/oder Wärme und Schwüle. Übergewicht oder Krankheit?

Hallo,

ich bin 1,78 und wiege 99KG, also nah an der Grenze zum adipösen. Wenn ich mich etwas anstrenge (da reicht schon zügiges Laufen um die Bahn zu kriegen) komme ich sehr schnell ins Schwitzen, selbst wenn es kalt ist. Ich habe dann für ca. 5-10 Minuten richtige Schweißausbrüche. Wenn es warm oder am schlimmsten, wenn es schwül ist schwitze ich fast permanent. Ich merke dann richtig, wenn ich meinen Pulli offen mache (wie heute etwa, 20° aber Dauerregen und schwül), dass die Temperatur kalt ist, das T-Shirt aber schon wieder feucht warm ist. Ist das Übergewichts bezogen oder könnte es Zeichen einer Krankheit sein?

Soll heißen: Werde ich die Schweißattacken los, wenn ich abnehme?

...zur Frage

Schwanger ohne Anzeichen?

Ich bin gerade am überlegen ob es möglich ist das ich viel. schwanger bin. Hätte meine periode zwischen dem 6 und 10 August bekommen sollen. Jetzt bin ich schon fast 2 wochen überfällig. Allerdings hab ich so gut wie keine anzeichen für eine schwangerschaft. ich habe kein brustspannen, keine übelkeit, keine kreislaufprobleme. Einzig und allein muss ich manchmal etwas öfter auf die toilette aber das hat sich auch schon wieder etwas verbessert. dazu hatte ich vor paar tagen ziemlich viel weissen geruchslosen schleim nach dem klogang in meinen schamlippen bemerkt, sie war komplett weiss (sry falls das jetzt grauslich ist)...theoretisch wäre eine ss nicht komplett auszuschliessen, da ich ungeschützen sex hatte, allerdings kam der partner nicht in mir und es war auch nur ca. 1 mal im fruchtbaren zeitraum wenn ich zurück denke. Vom alter her wäre eine ss kein problem, eigentlich würde es sogar grade gut passen allerdings frag ich mich ob die anzeichen dafür nicht zu gering sind und vorallem kam der partner ja nicht in mir.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?