Schwindel,Ohrsaussen,MASSIVESehstörungen....

2 Antworten

Du solltest unbedingt zusehen, daß Du gegen Streß mit dem Vitamin-B-Komplex versorgt bist http://www.medizinfuchs.de/produktinformation/vitamin-b-komplex-ratiopharm-kapseln-60-st-ratiopharm-gmbh-pzn-4132750.html und auch genügend gutes Magnesium zu Dir nimmst, magnetrans forte etwa.

Außerdem solltest Du alle Milchprodukte (außer Butter und Sahne) weglassen. Ich kenne einen Zahnarzt, der allein dadurch seine Migräne geheilt hat!

Und Zukcer und Feinmehl weg, stattdessen Vollkornmehl, am besten selbstgemahlen.

Hallo sparbiene,

da Vertigo in all seinen Formen eines der häufigsten Symptome (neben Kopf und Rückenschmerzen) darstellt, sollte eigentlich jeder Arzt damit umgehen und letztendlich auch die Ursache herausfinden können; wie gesagt: es ist ein Symptom, keine Krankheit.

Die häufigsten zugrundeliegenden Erkrankungen sind:

1) Neurologische Störungen

2) Ohren-Erkrankungen

3) Herz-Kreislauf-Leiden

4) Psychische Ursachen

Vielleicht sollte man auch mal an letztere denken.....

Liebe Grüße, Alois

Was möchtest Du wissen?