Schwindelllll

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo !

Um die Ursache zu finden wird Dir nichts anderes übrig bleiben als wie nach dem Ausschlussverfahren zu handeln !

Das heißt vom Hausarzt,Orthopäden,HNO-Arzt über Neurologe sowie Internisten wird untersucht!

Sollte sich dann zwischendurch heraus stellen was Du hast wirst Du dementsprechend behandelt. Evt.dauert es ja nicht zu lange.

Es kann aber auch sein das nichts gefunden wird und man die Psyche hinzu zieht.Das heißt ein Psychologe muß aufgesucht werden!

Mein Tipp an Dich weil ich die ganze Odyssee hinter mir habe... suche lieber gleich eine bei Euch an Ort ansässige Schwindel-Ambulanz auf !!! So ersparst Du Dir viel Stress.Dort ist alles an Untersuchungen an einer Stelle!

Bespreche das mal mit dem Hausarzt und lasse Dich dorthin überweisen!

Ich habe damals ein halbes Jahr Ärzte-Marathon hinter mir mit Krankenhausaufenthalt usw. bis man heraus fand das ich eine vom Ohr kommende Gleichgewichtsstörung und Morbus Meniere habe ! Ich wurde dann Medikamentös eingestellt und es geht jetzt so einigermaßen!

LG AH

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

für einen Schwindel kann es viele Ursachen geben. Häufig kommt Schwindel bei Menschen, vor die einen niedrigen Blutdruck (orthostatische Hypotonie) haben. Bestehen den auch Kopfschmerzen oder Schwarzwerden vor den Augen? Eine Unterzuckerung (Hypoglykämie) ist ebenfalls möglich.

Wenn die Beschwerden häufig auftreten, sollte eine ärztliche (Internist + HNO-Arzt) Untersuchung erfolgen, um die genaue Ursache zu eruieren.

http://www.apotheken-umschau.de/Schwindel

Liebe Grüße und gute Besserung

Medicus92

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,Schwindel ist eine Gleichgewichtsstörung, bei der der Betroffene ein Gefühl von Schwanken oder Drehen verspürt. Auslöser für Schwindel (Vertigo) sind unter anderem Durchblutungsstörungen im Gehirn, Migräne oder sehr niedriger Blutdruck.
Weitere Infos im Link: http://www.paradisi.de/Health_und_Ernaehrung/Symptome/Schwindel/ LG Jonas

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast Du schon vorher Angst bevor der Schwindel kommt

oder

bekommst Du erst Angst wenn Du den Schwindel hast/hattest ?

Zu wenig getrunken ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?