Schwindelgefühl bei Stirnhöhlenentzündung?

1 Antwort

Das Schwindelgefühl kann von der Entzündung, den Medikamenten ( welchen ? ) und Kreislaufstörungen bei niedrigem Blutdruck durch beides kommen.

Schwindel / Denkstörungen - Psychosomatisch oder doch organisch?!

Hallo,

ich habe mich vor einem Jahr etwas mit Arbeit überlastet und seitdem leide ich an gewissen Beschwerden, zu denen ich gerne mal ein paar Meinungen hören würde. Vielleicht kennt das ja jemand und kann mir weiterhelfen.....

Seit meinem "Burnout" habe ich ständig so ein Schwindelgefühl, bzw. fühle mich irgendwie so benebelt. Sobald ich mit Menschen in persönlichen Kontakt trete, wird das schlimmer. Dabei fange ich nicht an zu schwanken oder so. Es ist mehr so, dass ich irgendwie wegtrete, ein krampfartiges Gefühl im Kopf kriege, und dann Angst bekomme.

Gepaart ist das ganze mit so komischen Denkstörungen - ich habe ständig das Gefühl, dass jemand eine Tür zu einem Raum aufgemacht hat, in dem sich alle möglichen Gedanken und Fantasien befinden, die man denken kann. Diese Gedanken / Bildernfliessen permanent in mein Bewusstsein, so dass ich wahnsinnig werde.

Ich muss dazu sagen, dass ich in der Jugend Amphetamine, XTC, LSD und sowas konsumiert habe. Damals war ich schon in Therapie wegen depressiver und nervöser Zustände.

Das Ganze läuft als Stresssyndrom und ich bin bei einem Psychiater in Behandlung.- Allerdings habe ich festgestellt, dass zumindest dieser Schwindel auch beim Sport schlimmer wird.

Ist es möglich, dass sich auch organische Ursachen (z.B. Durchblutungsstörungen im Gehirn) mit so Psychose - ähnlichen Symptomen auswirken können?

Und kann man sowas überhaupt als Psychose bezeichnen oder ist das vielleicht typisch für Depressionen?

Mir geht es stimmungsmäßig ganz gut, es stören nur besagte Beschwerden. Ich bekomme ein schwach dosiertes Neuroleptikum, das aber nicht hilft. Ob ein Antidepressivum vielleicht besser wäre?

Fällt jmd. IRGENDWAS dazu ein? Bin für alle Tipps und erfahrungen dankbar....

...zur Frage

Psychische Störung in Kombination mit Verspannungen

Hallo liebe Leute, ich möchte morgen in Urlaub fahren(9Tage Gran Canaria). Vorab noch die Info das alle Ärzte zu mir gesagt haben das ich fahren soll. Aber irgendwie bin ich garnicht in Stimmung und hab irgendwie das Gefühl das mein Kopf sich dagegen sträubt. Das hat folgende Gründe, ich fühle mich seit einiger Zeit recht müde und abgeschlagen. Meine Beine und Arme sind schwach und zittrig, mir ist schwindlig und ich hab Schmerzen im Brust und Rückenbereich sowie Atemnot. Das Atmen fühlt sich so an, als wenn ich nur bis zum unteren Ende des Brustbeins komme. Ich war jetzt schon bei verschiedenen Ärzten und bei meiner Heilpraktikerin. Ich hab einen Lungenfunktionstest und vor 5 Wochen auch ein Lungenröntgen gemacht. Innerhalb der letzten 2 Wochen wurde mein Herz noch gecheckt und min 3 mal blut abgenommen. Alles ohne Befund. Das einzigste was rausgefunden worden ist, das ich Verspannungen an der Wirbelsäule habe. Heute wurde auch nochmal meine Lunge abgehört...alles i.O. Ich hab immer Angst gehabt das ich eine kalte Lungenentzündung habe, aber alle sagten, das es nicht so ist. Kann es denn sein das ich eine psychiche Störung in Kombination mit Verspannungen habe? Ich habe nähmlich echt Angst vor dem Flug und dem stressigen Tag. Ich reise alleine sollte noch dazu gesagt werden. Was mach ich bloss?

...zur Frage

Hände und Füße zittern. HILFE!ANGST

Hallo, seit heute zittern meine Hände und Füße. Nich dazu fühle ich mich unwohl und irgendwie schwach, ich kanns nicht richtig beschreiben....jedenfalls hatte ich gestern nich Muskelzucken was mir tierisch angst gemacht hat. Heute hatte ich auch muskelzucken aber nur sehr sehr sehr wenig und nicht so stark wie gestern früh. Ich hab heute dann den ganzen Tag geheult weil ich angst hatte und später setzte dann das zittern ein, was mir jetzt noch viel mehr angst macht. Erwähnenswert wäre vielleicht das ich gestern eine halbe Tasse caffe getrunken habe, obwohl ich sonst nie nie nie cafe trinke. Könnte das vielleicht am kaffe liegen das ich zitter?weil ich bin es ja nicht gewöhnt cafe zu trinken und die halbe Tasse hab ich nich dazu sehr schnell getrunken. Ich bin so verzweifelt und habe angst bitte helft mir bitte

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?