Schwindelgefühl bei Hitze - was kann ich dagegen tun?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du hast einen niedrigen Blutdruck. Versuche alles um Deinen Kreislauf schon vorher anzukurbeln: viel Wasser trinken, Wechselduschen, Chilli, Sonne, Treppensteigen, wandern in frischer Luft am besten morgens bevors so heiß wird..oder heute wos wieder kälter ist. Viele Kräuter regen den Kreislauf an. http://www.apotheken-umschau.de/Niedriger-Blutdruck/Blutdruck-Anregende-Kraeuter-6288.html

Wenn Es nicht weg geht laß bei deinem Hausarzt deine Schilddrüse untersuchen, Schon ab TSH von 2,0 sollte man seine Schilldrüse von Nuklearmediziner schallen lassen, egal ob die Hausärzte das wissen oder nicht.

Ach ja...Alkohol senkt den Blutdruck noch weiter, das solltest Du Dir zweimal überlegen.

eis auf die stirn bzw. was kühles, was warmes trinken auch wenn es sich blöd anhört und vielleicht einfach mal im pool springen und körper abkühlen

Hallo Schwaebine!

Wie Balsam ja schon richtig geschrieben hat, ist wohl ein zu niedriger Blutdruck die Ursache des Übels! Lassen Sie das mal beim Hausarzt kontrollieren. Er muss ja nicht ständig zu niedrig sein. Aber so hohe Temperaturen belasten den Kreislauf schon enorm! In diesen Fällen brauchen Sie ggf. auch mal blutdruck-steigernde Tropfen (z.B. Effortil!). Die dürfen Sie aber nur anwenden, wenn gleichzeitig ein zu hoher Blutdruck ausgeschlossen werden kann!! Dieser verursacht nämlich gelegentlich die gleichen Symptome! Wenn Sie ein Blutdruckmessgerät zu Hause haben, messen Sie doch bei solchen Beschwerden einfach mal selbst nach! Dann wissen Sie, was los ist! Außerdem noch folgender Tipp, der bei mir auch gut geholfen hat: HUT AUFSETZEN!

Alles Gute wünscht walesca

Was möchtest Du wissen?