schwindelgefühl

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo,

Schwindel ist ein Symptom ,welches mind.100 Ursachen haben kann. Deshalb ist es wichtig, das du zum Arzt gehst und der wird dann alle weitern Untersuchungen veranlassen. Und wenn es unerträglich ist dann musst du einen Notarzt rufen.

Gute Besserung wünscht Bobbys :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo sailors,

deine Angabe ist doch sehr allgemein gehalten. Wann hast du denn den Schwindel? Morgens nach dem Aufstehen, im Liegen, im Stehen, oder immer?

Auch gibt es unterschiedliche Arten von Schwindel. Er kann natürlich von der Halswirbelsäule, oder vom Rücken kommen, wenn Verspannungen o.ä. vorliegen.

Wenn der Schwindel nur wenig und nicht einschränkend vorhanden ist, kann du als homäophatisches Mittel dagegen Vertigoheel nehmen. Um sicher zu gehen, solltest du das aber bei deinen Hausarzt abklären lassen.

Liebe Grüße und gute Besserung, Sandy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

...Schwindel hat viele Ursachen, aber sicher. Ist Verspannung ein nicht unwichtiger Pu kt. Aber bei weitem nicht der einzige.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schwindel kann zum einen mit dem Kreislauf zusammenhängen, zum andern auch mit dem Ohr. Da es aber auch ebenso mit dem Herz und allem anderen zusammen hängen kann, solltest du nicht spektakulieren, sondern ab zum Doc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mir hilft : Korodin Kreislauftropfen. VertigoHeel (Apotheke) Kein Arzt konnte mir beim Schwindel helfen..... Ist auch "altersbedingt" und wenn man viel Stress hat, zerstreut ist. Klar kann auch Rücken schuldig sein, Halswirbelsäule. Dagegen half mir nur Osteopathie (keine Krankengymnastik oder dergleichen, alles umsonst.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?