Schwindel, Unwohlsein, Augenbrennen, Herzrasen

1 Antwort

Hallo ! Ich hatte seit einigen Monaten genau die selben Probleme. Ich war mehrmals bei verschiedenen Hausärzten, habe dort was für meinen Magnesiumhaushalt bekommen, 2 mal ein Kurzzeit EKG, habe meine Schilddrüse testen lassen und nichts wurde gefunden. Meine Ärztin sagte dann es könne von der Psyche kommen und das es sich so anhört als hätte ich Depressionen.. Damit war ich aber nicht einverstanden, da ich eigentlich immer sehr glücklich war und es auch keinen Grund gab. Die letzten 1 1/2 Monate waren total schlimm, ich habe mich nur noch unwohl gefühlt, hatte Herzrasen und Schwindelgefühle, habe mich gar nicht wieder erkannt. Nach einiger Zeit habe ich dann überlegt woran es liegen könnte, habe auch schon das Rauchen aufgegeben, weil ich dachte es liege daran, habe keinen Alkohol mehr getrunken, weil ich Angst hatte es wird dadurch schlimmer. Irgendwann ist mir endlich mal eingefallen das es an meiner Anti-Baby-Pille liegen könnte ! Ich habe mir dann die Packungsbeilage durchgelesen und da standen genau diese Symptome (bis auf das Herzrasen). Jetzt habe ich die Pille seit 2 Wochen abgesetzt und fühlte mich schon nach kurzer Zeit viel besser. Auch das Herzrasen ist besser geworden. Ich hatte die Pille Mayra. Ich hoffe ich konnte Dir helfen. Liebe Grüße

Was möchtest Du wissen?