Schwindel seit 2 Jahren. Zu welchem Arzt noch?

Frage, du sprichst von dauerhaft, meinst du das ist nie besser ?

Hast du vielleicht auch Halswirbel-Probleme ?

Wie sieht es mit morgendlichen Schwindel aus ?

Über den ganzen Tag ist der Schwindel da. Halswirbel-Probleme habe ich keine. Der morgendliche Schwindel ist glaube ein wenig besser als der, den ich Tagsüber habe.

5 Antworten

Das hört sich nach einer orthostatischen Dysregulation an, dass Du beim Aufstehen so gut wie weg bist. Wurde bei Dir schon einmal ein einfacher Schellong-Test gemacht? Ansonsten wäre noch der Besuch bei einem HNO-Arzt, bei einem Orthopäden, Neurologen, Augenarzt und Phlebologen angeraten. Was hat der Kardiologe bisher gemacht? Du musst damit nicht leben. Du musst Dir einen guten Arzt suchen doch diese sind leider manchmal rar.

Ne, bei mir wurde noch kein Schellong-Test gemacht. Der Neurologe hat ein Herzultraschall, ein BlastungsEKG und ein RuheEKG gemacht. Und da war alles in Ordnung

1
@MausPie

Den Schellong-Test kann eigentlich auch der Hausarzt machen. Frag einfach mal nach. Dabei wird der Blutdruck im Liegen, im Sitzen und im Stehen gemessen. Das ist kein komplizierter Test und gibt schon viel Aufschluss. Beim Kardiologen sollte vielleicht noch ein LZ-EKG gemacht werden. Wenn dabei nichts rauskommt, dann liegt höchstwahrscheinlich keine kardiale Ursache zugrunde. Der Puls kann auch durch andere Faktoren erhöht sein, bspw. wenn eine Schülddrüsenerkrankung vorliegt, bei Schmerzen etc. Das muss ja jetzt nicht zutreffen.

Trägst Du Kompressionsstrümpfe? Inwiefern war Dein Blutdruck auffällig?

1
@JenniFr

Stimmt, mein LZEKG war unauffällig und Schilddrüse ist in Ordnung. Mein Blutdruck war beim Hausarzt immer erhöht. Deswegen wurde dieser auch kontrolliert, aber alles sei gut.

1
@MausPie

Dann wäre vielleicht noch ein LZ-Blutdruck wichtig. Hast Du andere Symptome wie Kopfschmerzen, rotes Gesicht oder Blässe? Hast Du Krampfadern? Wurde nach einer Ursache für den hohen Blutdruck geschaut? Wie hoch ist er denn und wie hoch war er beim Belastungs-EKG?

1
@JenniFr

Blutzucker wurde noch nicht nachgeschaut. Blutdruck wurde nachgeschaut. Leicht erhöht, ist aber noch okay. Beim Belastungs-EKG war der bei ca. 130/90.

1
@MausPie

Also ist der Blutdruck nicht beim Belastungs-EKG weiter gestiegen? Bei welcher Ausbelastung (Watt)? Dann wäre es auch mal wichtig den Blutzucker zu überprüfen, aber nicht nur einmal, sondern mehrfach. Also ich würde Dir empfehlen beim nächsten Hausarztbesuch den Schellong-Test, LZ-Blutdruck und Blutzucker anzusprechen. Ich finde es wichtig nach über 2 Jahren die Ursache zu finden!

1
@JenniFr

Ne, der Blutdruck ist sogar ein ganz bisschen gesunken. Werde ich aber ansprechen und ja, nach 2 Jahren ist das gut die Ursache zu finden ;)

2
@JenniFr

Zu deiner Antwort fällt mir der Spruch meines Vaters, ein Proktologe, ein: "Wenn du Ärztin werden willst werde Proktologin, da kannst du nicht arbeitslos werden. Das Organ, das du dann behndelst, die triffst du überall und zu 95% unter den Ärzten." Sein Kollege sagte, er dachte immer, dass 1% schon sehr hoch gegriffen sei unter den Ärzten. Das zu einem guten Arzt. Angesprochen fühlen sich diese 1% Ärzte, ihr seid nicht gemeint, eure Kollegen.

2

Falls du w bist, nimmst du Hormone ein? Könnte daran liegen. LG

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Bin w, nehme aber keine Hormone ein

1
@MausPie

Aha ok, je nachdem wie alt du bist Wechseljahre?

Ggf mal augenärztliche Abklärung anstreben(Brille). HNO Arzt zb Gleichgewichtssinn überprüfen lassen wo sich Schwindel usw entwickelt. Oder aber zum Ostheopathen- wäre auch sehr empfehlenswert. LG

1

Du hast seit 2 1/2 Jahren dauerhaft Schwindel, warst aber bisher nur beim Kardiologen? Hast es nicht weiter abklären lassen?

Es gibt etliche, verschiedenste mögliche Ursachen für Schwindel, die können ganz harmlos sein (z.B. bei zu niedriegem Blutdruck oder gutartigem Lagerungsschwindel) oder auch schwerwiegend (Tumor). Auch die Psyche kann ein Auslöser sein.

Welcher Art ist denn dein Schwindel? Ist es ein Drehschwindel oder ein Schwankschwindel?

Es gibt so viele verschiedene Bereiche, die solltest du nach Möglichkeit nach und nach untersuchen lassen. Die richtigen Ärzte dafür wären z.B. Neurologen, Orthopäden, der Hals-Nasen-Ohrenarzt, Internist, Augenarzt oder auch Psychologe.

Du kannst dich auch mal erkundigen, ob es in deiner Nähe irgendwo eine Schwindelambulanz oder ein Schwindelzentrum gibt. Da wärst du dann für die Diagnostik gut aufgehoben, da konnte alles an einer Stelle gemacht werden und du müsstest nicht immer von A nach B laufen.

Zum Thema Ursachen für Schwindel ist diese Seite ganz interessant: https://www.netdoktor.de/symptome/schwindel/

Gute Besserung!

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Beim Aufstehen: ist das Schwindel, oder ein Schwarzwerden vor den Augen?

Probleme mit der Orthostase werden als Symptom für Vitamin-D--Mangel aufgeführt. Wurde der Wert getestet bei Dir?

Auch ein Magnesiummangel kann die Ursache dafür sein. Magnesium läßt sich aber nicht testen, da es bei Mangel im Blut aus den Knochen geholt wird.

Gleichgewichtsunsicherheiten können an einem Vitamin-B-Mangel liegen, da sollte man den ganzen Komplex nehmen.

Du kannst alle diese Vitalstoffe einmal ausprobieren und sehen, ob es besser wird.

Du kannst auch einmal auf die Symptommangellisten schauen und sehen, ob noch etwas anderes auf Dich zutrifft.

Beim Aufstehen ist das ein Schwarzwerden vor den Augen und muss mich manchmal sogar schon festhalten. Der Wert wurde meiner Meinung nach noch nicht getestet.

1
@MausPie

Probier das mal. Das sieht mir danach aus (such mal unter →Dr. von Helden, Jeff T. Bowles).

Als erste Hilfe kannst Du Dir in der Apotheke Lebertran besorgen (1 EL gekühlt morgens zum Essen dazu), aber ich würde zusätzlich die höher dosierte Anfangsdosis nehmen. Dann bist das vermutlich schneller los.

Bei psychischer BElastung wäre ein vitamin-B-MAngel denkbar, der kann z. B: Gangunsicherheit auslösen.

Was war denn vor diesen 2 1/2 Jahren - kannst Du einen besonderen Auslöser nenne? Stress? Ernährungsumstellung?

0
@Hooks

Bei Stress fehlt eigentlich immer Vit B und Magnesium, das die Bs aktivieren soll und 300 Sachen mehr. Deshalb fehlt es ja so schnell.

0

Was möchtest Du wissen?