Schwindel nach Kreislaufproblemen noch normal?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du solltest dringend zum Arzt gehen. Mein Mann hatte auch mal solche Schwindelattacken und bei ihm machte man einen Zeckensich dafür verantwortlich, weil man nichts anderes fand.

Aber trotzdem hat er sich mit Hilfe der Medikamente und einigen Übungen, die ihm empfohlen worden sind wieder sein Gleichgewicht erkämpft.

Seitdem macht er immer nach dem Aufstehen Kniebeugen und er ist der Meinung, dass sie ihm helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Rolf,

Du hast Schwindel und Erbrechen gehabt was sich nicht allein auf den Kreislauf beschränken muss sondern das Du ein Problem mit Deinem Gleichgewichtsorgan haben könntest.

Das muss allerdings ein Arzt vor Ort abklären. Der kann das u.U. schon an Deinen Augenbewegungen nachvollziehen. Du musst also schon zum Arzt und das einmal abklären lassen.

Gruss Stephan

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und Du warst nicht beim Arzt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rolf62
27.06.2016, 10:28

Hallo, doch war ich zwischendurch. der hat mir etwas gegen das Erbrechen verschrieben, was auch schnell geholfen hat..

Das ist aber schon fünf Tage her, daher die Frage.

0

Was möchtest Du wissen?