Schwindel nach Kreislaufproblemen noch normal?

2 Antworten

Du solltest dringend zum Arzt gehen. Mein Mann hatte auch mal solche Schwindelattacken und bei ihm machte man einen Zeckensich dafür verantwortlich, weil man nichts anderes fand.

Aber trotzdem hat er sich mit Hilfe der Medikamente und einigen Übungen, die ihm empfohlen worden sind wieder sein Gleichgewicht erkämpft.

Seitdem macht er immer nach dem Aufstehen Kniebeugen und er ist der Meinung, dass sie ihm helfen.

Hallo Rolf,

Du hast Schwindel und Erbrechen gehabt was sich nicht allein auf den Kreislauf beschränken muss sondern das Du ein Problem mit Deinem Gleichgewichtsorgan haben könntest.

Das muss allerdings ein Arzt vor Ort abklären. Der kann das u.U. schon an Deinen Augenbewegungen nachvollziehen. Du musst also schon zum Arzt und das einmal abklären lassen.

Gruss Stephan

Hilfe! Seit Wochen Schwindel und heute 3mal Schwindelgefühl und einmal fast ohnmächtig geworden?

Hey, mir ist seit 2-3 Wochen schwindelig und ich bin dazu auch sehr oft blass. Immer mehrmals am Tag. Heute war es so, dass mir 3mal „normal“ schwindelig war. Also taubheitsgefühl in arme und Beine und heute bin ich im Laden fast zusammengebrochen. Ich trinke und esse genug. Obwohl ich bevor dies kam immer nur ungefähr 0,5l getrunken hab... Seitdem trinke ich deutlich mehr. Ich war damit auch schon beim Arzt, dort ist mein Blutdruck viel zu niedrig. Meist 100 zu irgendwas, zuhause ist er aber zu hoch. Ich weiß leider nicht mehr weiter... Zumal ich heute wie schon gesagt, fast aus den Latschen gefallen wäre. (Blutdruck war vor ca 10min bei 160-95.) Mit Tabletten möchte mein Hausarzt noch nichts machen, weil ich das Alter dazu noch nicht hab. (Bin 16.) Kann mir irgendeiner Tipps geben was ich noch machen könnte?😫 (Der Schwindel kommt im gehen, sitzen, eigentlich immer.)

...zur Frage

Schwindelgefühl bei ruckartigen Bewegungen

Servus, grüß Gott und Aloah,

folgendes plagt mich schon seit längerem: Ich habe so ein seltsames Schwindelgefühl, wie wenn man beispielsweise die Kekse ausm Ofen rausholt und sich dann schnell wieder aufrichtet. Allerdings hab ich das nicht nur beim Plätzchen backen, sondern eigentlich die ganze Zeit. Sitze ich am PC und stehe auf - ganz normal - dreht sichs im Kopf, es ist so ein fast schon schmerz. Oder auch wenn ich aus meinem Zimmer in die Stube laufe, und dann wieder zurück - es sind nicht mehr als 8 schritte die ich dafür brauche - verlier ich mein Gleichgewicht sobald ich die Tür wieder hintermir schließe.

Ich war desweegen auch schon beim Doci, der hat mich mit Giraffen verglichen (bin 1,90) und meinte, die Giraffen haben das nicht, weil die ein besseren Kreislauf haben, demnach schiebt er es auf meinen Blutkreislauf, das der nicht so schnell wieder in den kopf gelangt. Ist plausibel, aber für mich zu einfach! Dafür, dass ich schon mehrmals hingefallen bin deswegen muss es doch was ernsteres sein, oder?

Hat da vll noch jemand auch sowas und meint, der Doktor hat's schon richtig gesagt oder sollte ich am Montag nochmals hin.

Beste Grüße Rule24

...zur Frage

Hausunterricht möglich?

Hallo zusammen:) VORGESCHICHTE: Ich leide seit ca einem Jahr immer wieder an Kreislaufproblemen bzw Schwindel, eine Zeit lang kommt es wieder und dann ist es wieder bis zu einem unbestimmten Zeitpunkt gut. Seit ungefähr 2mon ist mir jeden Tag schwindelig und mir geht es nicht gut, ich habe keine Kraft und kann mich nicht konzentrieren (ich esse, trinke und schlage genug). Ich war auch in den Ferien so gut wie nie draußen, weil ich Angst hab und auch, wie schon gesagt, keine Kraft habe irgendetwas zu machen. Jedenfalls war ich auch die letzten 2 Wochen vor den Ferien höchsten 3 Tage in der Schule, was aber nicht sooo schlimm war, weil wir eh nur noch Spiele gespielt oder Sachen wiederholt haben. Jetzt ist es aber natürlich nicht mehr so, ich bin von den 4 Wochen Schule bestimmt schon über 1 1/2 Wochen nicht da gewesen und verpasse dadurch ja auch den Stoff... MEINE FRAGE: Kann ich bis meine ganzen Untersuchungen vorbei sind (mitte Dez) Hausunterricht oder irgendetwas in der Richtung bekommen und danach wenn feststeht was mir fehlt wieder zurück in die Schule gehen oder geht so etwas nur im äußersten Notfall? (Ich lebe in NRW falls das wichtig wäre)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?