Schwindel immer direkt nach dem Aufstehen?

2 Antworten

Direkt nach dem Aufstehen könnte das einfach von einem niedrigen Blutdruck kommen, aber wenn das ein paar Stunden anhält, würde ich dir raten, das sicherheitshalber mal beim Arzt abklären zu lassen. Schwindel kann ja viele Ursachen haben - Durchblutungsstörungen, Kreislaufschwierigkeiten, aber eben auch andere Erkrankungen, und wenn es sich um mehrstündigen Schwindel handelt ist das denke ich auf jeden Fall eine Sache für den Arzt, die du nicht zu lange unbehandelt mit dir rumschleppen solltest - einfach um sicher zu gehen dass nichts Ernstes dahinter steckt.

Hallo! Allgemein sollte man morgens, wenn man aufsteht nicht ruckartig hochfahren, sondern sich erst langsam auf die Bettkante setzen und dann aufstehen. Wenn das Schwindelgefühl länger anhält, solltest du dich auf jeden Fall durchchecken lassen, denn häufiges Schwindelgefühl kann viele Ursachen haben.

schwindle nach jedem aufstehen

hi leute.... ich hab nen prob. seid 2 tagen habe ich immer son schwindelgefühl wenn ich aufstehe..nciht nur morgens sondern auch wenn ich vom sessel aufstehe usw...is des nromal? woran liegt des?

vor einigen jahren hat man bei mir bluthochdruck festgtestellt,bin 20 NR, aber in psychosomatischer behandlung wg angst und panickattaken. (ich steiger mcih da jetzt auch total rein un dneke es ist was shclimmes!)

mir wurde vor 2 wo blut genommen(zwekcs infekt) da war auch alls i.o.

dnake.

...zur Frage

Warum ist mehr so oft schwindlig, woher kommt das

Hallo ich bin 14 und ein Mädchen. Ich fühle mich zurzeit sehr und hilflos, weil mir beim Schulsport immer schwindlig und übel wird, auch wenn ich zu schnell aufstehe oder über einen längeren Zeitraum stehen muss. Ich hab das meiner Sportlehrerin erzählt doch die ignoriert das immer und sagt ich muss weiter machen, bis ich machmal fast zusammenbreche. Meiner mutter ist das auch egal. Die kümmert sich nur darum, dass ich gesund esse, um gute Noten zu schreiben, aber wie ich mich fühle ist ihr egal. Genau wie bei meinem Arzt, er hat mich zwar untersucht und nichts festgestellt nur, dass ich einen niedrigen Blutdruck hätte und gemeint, dass sei nichts besonderes. Ich hab meine Mutter schon gebeten den Arzt zu wechseln, aber sie will nicht, weil sie meint er sei der beste für mich, aber der hört mir ja nicht mal richtig zu. Ich hab solche Angst, weil ich nicht weiß was mit mir los ist. Ich traue mich schon gar nicht mehr beim Sport mit zu machen, weil ich Angst habe, dass ich umkippe un mir keiner hilft. Bitte helft mir. Kennt das irgenjemand von euch oder weiß was das sein Könnte??

...zur Frage

Übermäßiges schwitzen im Gesicht, was soll ich tun?

Schönen guten Abend.. Ich weiß langsam nicht mehr weiter und verzweifel langsam echt. Im Juni diesen Jahres war ich stark erkältet, ich lag 4 Wochen flach und habe Antibiotika bekommen. Seit ich zu diesem Zeitpunkt krank war, schwitze ich. Zu mir: ich bin etwas kräftig, im Sommer war mir immer warm, aber nicht so, dass die Suppe lief. Selbst jetzt wo die Jahreszeit um weiten kühler geworden ist, ich schwitze. Am schlimmsten ist es echt im Gesicht. Nase, Kinn und Stirn. Ich weiß langsam keinen Rat mehr. Hausarzt hat Blut gezogen und es war alles ok. Keine Auffälligkeiten zwecks Schilddrüse etc.! Vielleicht kennt einer das Problem und kann mir helfen. Langsam geht es echt an die Psyche :-(

...zur Frage

schwindelanfälle und grünsehen

Guten Tag! Meiner Ma wird es immer schwindlig. Sie geht Treppen und ist schnell hinter Atem. Sie hat Herzrythmusstörungen und öfter Vorhofflimmern. Ihr wird schwindlig und sieht nach Schwindelgefühl oft alles in Grünen Farben. Gestern, nach eier Woche Klinik im Herzzentrum zuhause völliger Zusammenbruch mit kurzer Ohnmacht. Wieder in der Klinik zur Beobachtung. Ist da salleine vom Herz oder ist da ein Tumor oder sowas am arbeiten?

...zur Frage

Was ist mit meinem Kreislauf los?

Hallo Leute, ich habe eine Frage. Undzwar geht es darum, dass mir genau am 11.05.2018 mitten in der Stadt plötzlich schwindelig wurde. Ich bin gestanden und merkte das mir immer wärmer und unwohler wurde. Irgendwann wurde mir dann immer schwärzer vor Augen und ich konnte immer schlechter hören. Meine Tante und meine Schwester mussten mich stützen, sonst wäre ich umgekippt. Ich war so wackelig auf den Beinen und ich konnte kurze Zeit nichts mehr hören. Meine Schwester sagte, dass ich richtig blass war und meine Lippen total weiß waren. Ich saß also auf einer Bank und ich wär eigentlich immer fast weggenickt, meine Tante musste mich wachhalten. Nach 30 Minuten ging es mir wesentlich besser, aber unwohl war mir trotzdem noch lange danach. Jetzt hab ich folgendes Problem: Es vergeht keinen Tag an dem mir eigentlich nicht schwindelig wird wenn ich aufstehe. Manchmal kommt der Schwindel auch ganz plötzlich wenn ich lange steh. Mir wird dann immer schwarz vor Augen und ich fange an nichts mehr zuhören für ein paar Sekunden. Ich bekomme immer Ohrensausen für eine kurze Zeit. Einmal war es sogar so schlimm, dass ich mich nichtmehr halten konnte und aufs Bett gefallen bin, ich bin dann nach 5 Sekunden wieder aufgewacht und mir ging es wieder besser. Es vergeht einfach kein Tag andem ich solche Beschwerden habe nachdem ich lange steh oder aufstehe. Manchmal ist es schlimmer, manchmal auch nicht so schlimm. Beim Arzt war ich noch nicht. Sollte ich mal zum Arzt gehen? Ich kann ja eigentlich schlecht zum Arzt gehen, weil ich es ja nur habe wenn ich lange steh oder gerade aufstehe. Er würde mir eh nicht glauben. Oder ist das nicht so schlimm und legt sich irgendwann wieder? Ich brauche euren Rat.

Danke das ihr es euch durchgelesen habt! 🙏🏼

...zur Frage

Drehschwindel beim Aufstehen?

Hatte die letzten Tage totale Probleme beim Aufstehen, weil sich immer alles gedreht hat. Ich hatte das jetzt an drei aufeinanderfolgenden Tagen und nachdem es am ersten Tag passiert ist, bin ich die Morgen danach immer ganz langsam aufgestanden, weil ich dachte es liegt daran. Es dauert dann so eine halbe Stunde, in der mir übel ist und ich aufpassen muss nicht das Gleichgewicht zu verlieren und mir ist sehr schwindelig. Kennt jemand eine mögliche Ursache dafür?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?