Schwindel immer direkt nach dem Aufstehen?

2 Antworten

Direkt nach dem Aufstehen könnte das einfach von einem niedrigen Blutdruck kommen, aber wenn das ein paar Stunden anhält, würde ich dir raten, das sicherheitshalber mal beim Arzt abklären zu lassen. Schwindel kann ja viele Ursachen haben - Durchblutungsstörungen, Kreislaufschwierigkeiten, aber eben auch andere Erkrankungen, und wenn es sich um mehrstündigen Schwindel handelt ist das denke ich auf jeden Fall eine Sache für den Arzt, die du nicht zu lange unbehandelt mit dir rumschleppen solltest - einfach um sicher zu gehen dass nichts Ernstes dahinter steckt.

Hallo! Allgemein sollte man morgens, wenn man aufsteht nicht ruckartig hochfahren, sondern sich erst langsam auf die Bettkante setzen und dann aufstehen. Wenn das Schwindelgefühl länger anhält, solltest du dich auf jeden Fall durchchecken lassen, denn häufiges Schwindelgefühl kann viele Ursachen haben.

Öfters schmerzen nach dem aufstehen im Fuß

Ich habe das gefühl das ich im Fuß eine verkürtzte Sehne habe denn wenn ich aufstehe kann ich nicht immer richtig auftreten es tut ziemlich weh und manchmal ist es noch bis miitags so

...zur Frage

Kieferschmerzen/Zahnschmerzen/Kopfschmerzen

Guten Tag,

Ich habe seit ca 3 Tagen furchtbare Schmerzen im Kiefer dazu treten Zahnschmerzen im Oberkiefer auf und auch Kopfschmerzen. Ich konnte die letzten 3 Tage kaum schlafen weil wenn ich mich immer hinlege fängt das alles an. Und wenn ich aufstehe hört das alles aufeinmal auch auf Schnupfen habe ich auch dazu und ein kleinen Husten. Wenn ich mich nach vorne beugen will fängt dieser Schmerz immer wieder sehr Stark. Das komische ist halt wenn ich aufstehe und jetzt irgendwo hinlaufe oder was machen möchte hört das wieder auf. Ich hoffe ihr könnt mir helfen danke im vorraus.

...zur Frage

Warum habe ich immer Kopfschmerzen nach geringem Alkoholkonsum?

Hallo! Die Frage klingt vielleicht erstmal doof, aber es belastet mich doch etwas... Seit geraumer Zeit stelle ich fast, dass ich sogar nur von einem Glas Bier oder Sekt schon starke Kopfschmerzen bekomme... meistens 30-60 Minuten danach... kennt das jemand??? Langsam bekomme ich angst, dass vielleicht etwas im Kopf ist? Ein Tumor? Oder ein Gefäß ? Ich weiß es klingt komisch.

...zur Frage

Schwindel und Kopfschmerzen

Hallo, ich bin 14Jahre alt, und lebe eigentlich relativ gesund, ich mache Leistungssport, gehe joggen, und habe auch kein Übergewicht. Allerdings ist mir seit einigen Wochen (zirka Anfang Juni) immer wieder schwindlig, wenn ich aufstehen. Nicht nur morgends, sondern auch wenn ich zum Beispiel länger gesessen habe, oder einen Film geschaut habe. Wenn ich dann aufstehe bekomme ich ein "Drücken" im Kopf und ich sehe nichts mehr. Manchmal bin auch schon umgekippt, und habe oft Kopfschmerzen. Ich habe das Hashimoto-syndrom. Könnte das vielleicht damit zusammenhängen? Ich nehme auch Medikamente (Thyroxin) allerdings noch nicht sehr lange. Könnte mir vielleicht jemand weiterhelfen, denn mein nächsten Termin in der Endokrinologie ist erst Anfang des nächsten Jahres, und von den Ärzten dort bekomme ich auch irgendwie keine richtige Auskunft.

...zur Frage

herz- kreislaufprobleme?

ich bin 13 und seit ein paar wochen hab ich total schwere/geschwächte arme und beine. ich kann kaum 1 kilo mit fast ausgestreckten arm anheben.ich kann nicht mal mehr ohne festhalten vom boden aufstehen. meine hände und füße sind fast immer kalt und morgens sind meine füße immer gefühllos oder eingeschlafen. als ich das meiner mutter gesagt hat, sagte sie gleich, dass ich vielleicht herz oder kreislaufbeschwerden hätte. wenn ich in stickigen oder heißen räumen längere zeit stehen muss (in der schulküche beim hauswirtschaftsunterricht) wird mir auch oft schnell schwindlig könnt ihr mir vielleicht weiterhelfen? in knapp einer woche beginnt bei mir wieder die schule und ich hab gleich am montag sport, schwebebalken. und da machen wir höchst wahrscheinlich gleich noten.

sollt ich zum arzt gehen und mich durchchecken lassen oder abwarten was passiert?

...zur Frage

Herzprobleme ?

Hab ich Herzprobleme ? einmal rast mein Herz total , dann ist es wieder langsam, obwohl ich mich nich anstrenge, es rast ja schon wenn ich nur die stiege raufgehe und dann denk ich immer ich fall um :/, wenn i abends im bett liege, dann hör ich meinen Herzschlag IMMER mich nervt das total, er is total unregelmäßig voll komisch, einmal langsam einmal schnell dann auf einmal BOOM voll fest das ich es in meiner Brust spüre,dann muss i immer tief einatmen weil ich angst habe keine luft mehr zu bekommen, immer wenn ich aufstehe ist mir voll schwindlig und mir wird schwarz vor augen, den ganzen tag geht das so dahin, ich war auch schon im kh, die habenk ekg und so gemacht, aber der doktor meint das kommt von der psyche, ich glaub das weniger, was soll ich denn machen ? die ärzte glauben mir auch nie, muss ich erst mal umfallen damit sie mich gescheid untersuchen oder was soll ich machen ? ich nehm schon blutdrucktabletten & beruhigungstabletten für die nerven vll kommt das von denen oder auch nicht ? hab ich herzprobleme ? was ist das blos?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?