Schwindel heute ganz schlimm

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Loisi80! Hast du eventuell Blutdruckschwankungen? Bei meiner Mutter war das mal so, dass sie auch damit zu kämpfen hatte, es stellten sich extreme Blutdruckschwankungen heraus. Am besten mal ein Langzeitmessen (24 Stunden) veranlassen, das ist am aufschlussreichsten. Ansonsten kann ich dir nur eine gesunde Ernährung , viel Bewegung und viele gute soziale Kontakte empfehlen. Nach Möglichkeit so wenig wie möglich an Krankheiten denken, wenn man abgelenkt ist( Beruf, Hobby u.s.w.) ist es meistens am besten. Alles Gute

habe während des schwindels gemessen 121 zu 70 puls 71

0
@Loisi80

..der Blutdruck Wert ist ideal, besser geht es gar nicht !

0

Hallo Loisi80!

Wie @elliellen ja schon vermutet hat, kam mir auch sofort der Verdacht auf Blutdruckschwankungen. Es wäre sicher hilfreich, wenn Du mal ein** Langzeitmessung** machen lässt. Dann wird man weitersehen. Hast Du das auch mal beim HNO untersuchen lassen mit einem ganz simplen Lagerungs-Test? Es könnte ja auch mit den Ohren im Zusammenhang stehen! Dein unten angegebener Blutdruck reicht bei vielen Menschen durchaus für solche Schwindelattacken schon aus. Das kommt ganz darauf an, wie er sonst so ausfällt. Bei mir sind diese Werte z.B. Dauerzustand und daher für meinen Körper völlig normal. Aber das kann bei Dir ja ganz anders sein! Lass es mal kontrollieren. Das ist nicht viel Aufwand!!

Alles Gute wünscht walesca

Schwindel geht nicht weg

Guten morgen Leute,

ihr müsst mir helfen. Und zwar ich habe ja am Montag geschrieben, dass es mir besser ging un dich arbeiten war aber nach drei stunden wurde mir ganz anders, sodass ich froh war das mittagspause war und mein mann mich heingefahren hat. Seit Montag geht es mir jetzt wieder schlecht. Schwindel, Übelkeit, Schwäche. Wieso hat es mich jetzt so zurückgeschlagen? Selbst meine Ärtztin weiss keinen Rat mehr. Ich habe wirklich alle Tipps die mir gegeben wurden umgesetzt. Nur das Schüssler Salz habe ich weggelassen da ich der Meinung bin es har meine Syptome verschlechtert. Was habe ich falsch gemacht? Es hiess ich soll wieder in mein normales leben zurück. Ich denke auch nicht mehr an die Krankheit ehrlich. Ich spiele mit meinen Kindern, mache Weihnachtsvorbereitungen oder Haushalt oder setzte mich auf meinen Balkon und geniesse die Ruhe. Jetzt nehme ich 3x täglich Korodin Tropfen. Bitte was meint ihr warum ich diesen Rückschlag hatte? Wann weiss ich denn das ich fit genung bin zum arbeiten? LG Loisi80

...zur Frage

Schwindel beim Wäsche aufhängen- was kann man dagegen machen?

Hallo, durch das viele Bücken und wieder Aufrichten kommt es immer wieder zu Schwindel bei mir. Und zwar fast nur beim Wäsche aufhängen... das klingt nun zwar ganz nett, belastet mich aber schon... denn ich habe Angst, dass sich das auch ausweiten könnte.... Tips?

...zur Frage

Metallgeschmack im Mund, Übelkeit, Schwindel

Seit ein paar Tagen fühle ich mich schlecht. Ich habe einen ganz ekelhaften Metallgeschmack im Mund, der nicht mehr weggehen will und mir Übelkeit und Schwindel verursacht. Ich bin mir keiner Schuld bewußt, habe nicht ausschweifend gefeiert, noch etwas ungewöhnliches gegessen oder getrunken. Ich versuche mich krampfhaft zu erinnern, was ich anders gemacht haben könnte als gewöhnlich.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?