SCHWINDEL? BLUT ?KOPF´?

1 Antwort

ich glaube,du muss zu psychiater gehen,weil ich hab das gleiche prableme,schwindel,und arzt hat gesagt,das kommt wegen depresion...gute besserung.

Übelkeit, Schwindel. Kopfschmerzen über längeren Zeitraum - gefährlich

Hallo Zusammen,

ich habe jetzt bereits seit 3 Tagen leichte bis mittelstarke Kopfschmerzen, leichtes Schwindelgefühl und Übelkeit. Erbrechen bisher noch nicht.

Hat jemand eine Idee was es sein könnte? Magen-Darm-Virus schließe ich aus.

...zur Frage

Magen Darm Grippe oder doch was anderes?

Habe seit einer Woche immer schwindel und Kopfschmerzen gehabt. Das hab ich seit dem ich letzte Woche Ohnmächtig geworden bin ( Kreislauf wahrscheinlich ). Seit heute Nacht bin ich nurnoch auf der Toilette. Ohne Pause. Auf einmal wird der Druck im Bauch immer stärker und ich habe richtige Krämpfe. Dies tut so weh das dabei sogar manchmal Tränen fließen. Durchfall hatte ich vor 3 Tagen ca 3 mal am Tag gehabt. Wenn der Druck jetzt so groß ist, ist das einzige was aus meinem Hintern kommt Blut und Wasser. Aber nur ganz wenig. Drücken bringt auch nichts, kommt nichts raus nur der Druck im Bauch fängt wieder an und wenn er dann so stark ist das es nicht mehr aushaltbar ist, kommt wieder Wasser und Blut bzw. auch Blutklumpen . Ist das jetzt wirklich Magen Darm oder doch eher was anderes ? Hat jemand auch schonmal sowas gehabt ? Beim Arzt War ich noch nicht, da sobald ich aufstehe direkt zum Klo rennen muss da sonst das ganze Wasser aus meinem Hintern läuft ....

...zur Frage

Hörsturz, Kopfschmerzen, Übelkeit und steifer Nacken - was ist das?

Hi ich ma wieder. Hatte vor zwei Woche einen Kopf Zusammenstoß. Jetzt seit dem Wochenende nackrmschmerzen manchmal so heftig das der Nacken steif ist. Hab auch heute ab und an heftige pochen kopfschmerzen und heutr auf Arbeit plötzlich schwindel und druck auf dem linken Ohr gehabt und habe nichts mehr verstanden also so wie wenn man taucht. Wat natürlich beim Arzt die wollten mich direkt da behalten lehnte ich aber ab und bin zu einem anderen Arzt gegangen, dort hieß es eitrige Mandelentzündung und Bronchitis. Doch habe ich jetzt heute abend gerade eben wieder Kopfschmerzen und nackrmschmerzen mit übelkeit und schwindel bekommen und ohrensausen kurz zeitig. Blutdruck und ekg ohne Befund. Ebenfalls habe ich starke atemnot und schmerzen im linken Arm bekommen herz schlug sehr langsam aber ok meiner Meinung nach dann hat es kurz gestolpert im Bauch Bereich bzw wir ein Ruck nach unten und dann war alles weg bis auf den Kopf und Nacken. Ich Blick da echt nicht mehr durch und hoffe Jdm hat Ahnung. Will ungern ins Krankenhaus schon wieder und vorallem nicht da bleiben. Wäre cool wenn Jdm antwortet. Danke.

...zur Frage

Magen Darm ohne Durchfall und Erbrechen?

Es geht mir seit gestern komisch gestern habe ich mich niedergeschlagen gefühlt und mir war schlecht und dann hatte ich plötzlich so einen Blut/Eisen Geschmack/Geruch im Mund/Nase und die Nacht habe ich schreckliche Bauchschmerzen und Magenkrämpfe bekommen. Hab dann ein paar Tropfen genommen die ich noch hatte gegen Magen Darm und es wurde wieder besser aber heute hab ich den ganzen Tag Bauchweh und Schmerzen nicht so doll wie in der Nacht aber auch unangenehm und die Tropfen helfen auch nicht mehr noch dazu sind meine Füße kalt meine Hände und meine Lippen auch wenn ich unter der Warmen Decke liege und ich habe dieses unangenehme Gefühl auf der Haut wie wenn man erkältet ist. Nun überlege ich in die Notaunahme zu fahren weil ich Angst habe das es irgendwas schlimmes ist :/ würde mich freuen wenn ihr sagen könntet was ihr davon haltet :(

...zur Frage

Was muss ich tun, wenn mein Blut in den Beinen versackt?

Gerade beim morgendlichen Aufstehen passiert es öfter, dass mir das Blut in den Beinen versackt. Dann wird mir etwas schwindelig und ich muss mich sofort wieder hinsetzen. Hilft es, wenn ich dann passiv meine Waden vor dem Aufstehen beweg, d.h. wenn ich sie mir zum Beispiel massiere? Oder was ist an diesen Tagen im Vergleich zu den Tagen, an denen mir nicht das Blut versackt anders?

...zur Frage

Magen-Darmkrämpfe

Hi,hab immer Blähungen in Verbindung mit Magen Darm Krämpfen ,dazu schwindel ,Übelkeit,hatte schon einige kreislaufkollapse.hab auch Nacken ,und Rückenschmerzen links und rechts neben Steiß.und wenn ich mich dann Strecke zieht es manchmal bis in den darmbereich unter Nabel .hatte vor ner Woche halsschmerzen die sind weg jetzt,aber beim schlucken fühlt es sich an als ob etwas im Hals hängt.wer kann mir Tipps geben

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?