SCHWINDEL? BLUT ?KOPF´?

1 Antwort

ich glaube,du muss zu psychiater gehen,weil ich hab das gleiche prableme,schwindel,und arzt hat gesagt,das kommt wegen depresion...gute besserung.

Bauchschmerzen nach magen darm Infekt..

Hallo zusammen, Vergangenen Mittwoch bin ich zum Arzt gegangen weil ich Bauchschmerzen und übelkeit hatte. Da ich eine schilddrüsenunterfunktion habe, wollte ich abklären lassen ob es ein Infekt ist oder ob es an der Schilddrüse liegt. Der Arzt nahm mit Blut ab und schickte mich anschließend mit Verdacht auf eine Blinddarmentzündung ins KH. Meine entzündungswerte waren wohl sehr hoch. Komischerweise war im KH alles ok. Es wurde mehrmals Blut abgenommen und Ultraschall wurde auch gemacht. Ergebnis: magen darm Infekt. Zur Beobachtung sollte ich eine nach da bleiben. Eig wurde es auch besser zum mindest ging die Übelkeit nach 3 Tagen weg. Jetzt 7 Tage später, habe ich immer noch leicht Bauchweh. Kann sich eine magen darm Grippe denn wirklich solange ziehen? Leichte übelkeit habe ich auch. Allerdings muss ich dabei sagen, dass ich noch in der einstellungsphase der schilddrüsenunterfunktion. Mir macht das ein bisschen Sorge, habe nie Probleme mit meinem Bauch.

Danke im Voraus Gruß lini

...zur Frage

Blut im Stuhl aber erst in drei Wochen einen Termin bekommen ist das nicht zu spät?

Ich habe seit drei Tagen Bkut im Stuhl und auch nicht gerade wenig. War heute bei einem Gastroenterologen und habe das Problem geschildert. Habe jetzt in drei Wochen einen Termin zu einer Magen Darm Spiegelung bekommen. Ist das denn ausreichend? Dachte immer bei sowas sollte man nicht warten und ehrlich gesagt mache ich mir aus viele Sorgen das ich was ernsthaftes habe und will eigentlich keine drei Wochen mehr warten...

...zur Frage

Woher kommt der Schwindel?

Hallo ihr lieben Fragenbeantworter,

folgendes Problem habe ich:

Letzte Woche Montag habe ich mich erkältet, eine leichte Erkältung mit Schnupfen und leichtem Husten. Am Dienstag wurde mir ein Leberfleck bei örtlicher Betäubung entfernt. Während dieses Eingriffs wurde mir sehr schwindelig. Aber danach war wieder alles in Ordnung. Ab Donnerstag war ich wieder auf Arbeit und die Erkältung war abgeklungen. Freitag war ich dann auf der Beerdigung eines Bekannten.

Freitag Mittag war ich noch mit Bekannten einen Kaffee trinken und als ich nach Hause kam stand ich eine Weile am Waschbecken und habe abgewaschen. Dabei wurde es mir immer mal wieder etwas schwummrig. Am Abend kam dann noch Sodbrennen dazu. Das Sodbrennen habe ich, durch vorwiegend Schonkost und Pantoprazol.

Seither habe ich jedoch fast ganztägig Übelkeit und diesen Schwindel, es fühlt sich etwas wie benommen an bzw. als hätte ich einen Schleier vor Augen.

Da ich jemand bin der sich viele Gedanken macht habe ich nun langsam ein wenig Angst.

Mein Arzt meinte es könnte ein Magen-Darm-Infekt sein. Und Blut wurde mir ebenfalls abgenommen.

Ich mach mir Sorgen wegen des Schwindelgefühls. Kann mir jemand sagen woher das kommen könnte?

Liebe Grüße

...zur Frage

Bauchschmerzen, dunkler Stuhl, manchmal Schwindel

Ähm ja Hallo. Ich hab jetzt schon seit fast 1 Monat Magen-Probleme und war auch schon mehrfach beim Arzt.Ultraschall war ok, Blut war ok und der Arzt meinte das wär ne normale Magen Darm Grippe und hat mir perenterol forte empfohlen was ich bis jetzt auch regelmäßig genommen hab (ist heute alle geworden).Jetzt bin ich aber immernochnicht wieder fit.Es schwankt ziemlich.Manchmal gehts mir echt gut und manchmal hab ich das Gefühl das ich mich gleich übergeben muss(hab mich aber in der ganzen zeit noch nicht übergeben, nur anfangs etwas Druchfall).Essen tuh ich eigentlich schon fast wieder normal, zwar nicht so viel aber trotzdem 3x am Tag.Mir wird immernoch Schlecht, mein Stuhl ist ziemlich dunkel und manchmal ist mir kurz ein bisschen schwindelig.

lg

...zur Frage

Kann man die Einnahme von dreckigem Wasser in Blut oder Urin nachweisen?

Guten Tag,

gestern Abend hat mein Kumpel verunreinigtes Brunnenwasser aus dem Gartenschlauch getrunken, damit er sich durch einen Magen-Darm Infekt heute vor einer Arbeit drücken kann. Er hat starke Bauchkrämpfe und Erbricht, ich werde ihn gleich ins Krankenhaus fahren, doch er wollte wissen ob im Blut oder im Urin das aufgenommene dreckige Wasser nachweisbar ist, oder ob die ausgewerteten Bakterien etc. auch auf andere Sachen zutreffen können oder ob diese überhaupt nachweisbar sind oder etwas in der Form ? Wenn ja muss er sich keine Sorgen machen und wenn nicht, muss er wohl dummer Weise erklären was er getan hat oder sich eine Ausrede ausdenken.

Vielen Dank für die Hilfe und bitte keine Kommentare wie dumm das sei etc. das hat er jetzt selber begriffen! :)

...zur Frage

Chronische Magenschleimhautenzündung

Hallo!Vorgestern hatte ich eine Magenspiegelung,wobei mir proben von Magen und Darm abgenommen worden sind.Eben rief der Internist an und sagte ich habe eine chronische Magenschleimhautentzündung und mir muss noch mal blut abgenommen werden. Da er so schnell auflegte konnte ich nicht fragen warum.Kann mir jemand sagen,warum mir nochmal Blut abgenommen werden muss?In der Praxis geht keiner ran. Hab jetzt etwas angst.Kann mir das jemand beantworten? Danke im vorraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?