Schwindel, Benommenheit, unsicherer Gang, Gefühl umzukippen, Angst?

1 Antwort

Ja, das weist alles auf Vitamin-B1-Mangel hin. Alkohol schwemmt B1 aus! Und Magnesium auch, das ja die Bs aktivieren sollte.

Also: laß den Alkohol weg und nimm Vitamin B Komplex!

http://www.vitalstoff-lexikon.de/index.php?PHPSESSID=tuchd25aunogtba5hjhlj2m0e0&activeMenuNr=3&menuSet=1&maincatid=169&subcatid=440&mode=showarticle&artid=444&arttitle=Mangelsymptome&

Vielen Dank für deine Hilfe

1
@Heiner50

Nimm das mal. Mir fiel das mit der Gangunsicherheit zum ersten Mal so richtig auf, als Freunde ihrem schwankenden Hahn B-Vitamine gaben - der wurde ganz schnell wieder ok.

Guck mal nach den anderen Symptomen. Auch unter Magnesium Mangel Symptome.

0

Blutdruckmessgerät zeigt Herzrhythmusstörungen an, zum Arzt?

Hallo, ich bin 14 Jahre alt. Seit gut einem halben Jahr habe ich immer mal wieder leichtere Schwindelanfälle. Sie traten plötzlich ein, doch mit einer kurzen Atemübung ging es nach ein paar Minuten komplett weg. Vor zwei Wochen hatte ich wieder so eine „Attacke", jedoch war es dieses Mal fing es mit einem fiepen in den Ohren an und ich konnte nichts wirklich wahrnehmen außer dieses fiepen und Schwindel. Plötzlich lief mir kalter Schweiß von der Stirn, dann wurde kurz alles schwarz. Es war nur ganz kurz. Als ich die Augen wieder öffnete war ich verschwitzt und es schwankte leicht. Ich fühlte mich komplett ausgelaugt. Das wiederholte sich. Am dritten Tag, als Schmerzen im Herzbereich kamen, hat meine Mutter mich Blutdruck messen lassen. Es zeigte Herzrhythmusstörungen an. Ich hab mich nicht bewegt. Seitdem messe ich täglich Blutdruck und es zeigt jeden Tag Herzrhythmusprobleme an. Sollte ich zum Arzt gehen? Hättet ihr vielleicht eine Idee wie man gegen diese Dauerausgelaugtheit tun kann?

Vielleicht denken jetzt manche ich hätte mit Drogen (Alkohol, rauchen, Marihuana etc.) zu tun, doch das hab ich nicht.

Ich danke euch schonmal im Voraus für eure Antworten.

mfg. Leo

Nachtrag: Ich war gerade beim Arzt. Es wurde EKG gemacht und so weiter. Ich hab keine Herzrhythmusstörungen nur ein etwas zu hohen Blutdruck. Der Arzt hat nun zwei Dinge im Verdacht: einmal, dass es was mit den Ohren zu tun hat oder ich etwas mit dem Gehirn (Tumor oder so)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?