Schwindel beim Sitzen - Was ist das?

1 Antwort

Das könnte vom langen Sitzen ohne sonderlich weitere Bewegung kommen. Wenn du unter dem Tisch häufiger deine Füße bewegst - eine Art Pumpbewegung machst, womit die Waden bewegt werden, damit das Blut besser hochgepumpt wird - könnte es besser werden. Außerdem wäre ein Sisselkissen ( sieht aus wie ein platter Ball) hilfreich, damit kann man nicht still sitzen - ist immer mit Ausgleichsbewegungen beschäftigt und so bewegt man sich mehr ... der Kreislauf bleibt "in Gange".

Drücken am/im Hoden

Hallo! Mir ist das Ganze recht unangenehm wie ihr euch vorstellen könnt, dennoch möchte ich euch einfach mal um eure Meinung bitten! So ähnlich hatte ich das schon Mal vor 2 Monaten. Da gings mir aber psychisch nicht so gut und nachdem ich wieder guter Laune war, kann ich mich an keine Schmerzen mehr erinnern. Ich hab so ein dumpfes Schmerzgefühl unter dem Hoden, also genau zwischen den Beinen oder an den unteren Enden der Hoden. Es tritt oft auf, wenn ich zB Fahrrad gefahren bin. Wenn ich sitze ist es angenehmer (wie jetzt zB gerade). Mir ist unwohl weil ich denke, dass das vllt irgendwas mit den Hoden sein könnte (aber ich habe keine anderen Symptome wie Schmerzen beim Wasserlassen, Schmerzen in einer anderen Gegend) ... Kann es auch sein, dass dieser Schmerz von was anderem kommt? Ich sitze fast den ganzen Tag im Büro vor dem Computer und manchmal ziemlich in den ergonomisch geformten Stuhl hineingelegt. Ich fahre zwar jeden Tag 30 Minuten Fahrrad und mache ab und zu Kraftsport, aber ansonsten finde ich auch dass ich nicht die geradeste Haltung habe. Ich meine vielleicht sind das auch Rückenschmerzen, die einfach nur ganz weit unten abstrahlen? Beste Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?