Schwindel bei bewegung

4 Antworten

klingt nach lagerungsschwindel. hatte es ein paar mal .konnte nur im sitzen schlafen. allerdings ohne kopfschmerzen. im ohr ist etwas durcheinander geraten.HNO arzt wäre angebracht. der macht mit einem die übung gegen den schwindel. oder bei "lagerungsschwindel " googeln,da fand ich auch die übungern. bekam auch tabletten dagegen. eventuell beachten ,ob man vorm schwindel zu wenig getrunken hat. mir selber kam vor, das war auch ein auslöser. gute besserung.

Ich hatte auch schwindel, wenn ich mich im Bett umgedreht habe. ich habe bei meiner kasse angerufen, ob sie osteopathie bezahlt. ich ging einmal zum osteopathen. er sagte, merhrere halswirbel seien verschoben. er hat eine halbe Stunde an mir rumgedrückt, es hat weh getan. aber der schwindel ist weg. komplizierte sachen kann phisiotherapuet nicht machen. ein fachmann kann so etwas in einem termin in ordnung bringen. wenn die kasse nicht zahlt, kostet dich das 50-80 euro.

Es könnte sein, dass diese Beschwerden von der Halswirbelsäule kommen, dann bräuchtes du einen Physiotherapeuten, welcher ein wenig manuelle Therapie mit dir macht. Hatte ich auch schon oft, und dann war es schnell wieder weg.

Was möchtest Du wissen?