schwindel

2 Antworten

Starker Schwindel verursacht öfter Übelkeit und Erbrechen. Die Ursache für Schwindel kann vielfältig sein und du solltest erst mal zu deinem Hausarzt gehen. Es können Kreislaufprobleme durch die Hitze oder den dauernden Wetterwechsel sein, Probleme mit dem Gleichgewichtsorgan im Ohr, Blockaden in der Halswirbelsäule etc. etc. Möglicherweise musst du dich von deinem Hausarzt zu diversen Fachärzten überweisen lassen. Gute Besserung.

Kreislaufprobleme oder Schwindelgefühle werden von jedem anders erfahren. Beim einen ist es der Verlust der räumlichen Orientierung, Schwächegefühl oder Schwarzwerden vor den Augen. Andere klagen über Übelkeit oder der Neigung zum Fallen. Etwa 38 % der Bundesbürger leiden unter Schwindelattacken - Frauen häufiger als Männer. Bei 8 % der Betroffenen ist der Schwindel auf eine Erkrankung zurückzuführen. http://www.gesundheit.de/krankheiten/hals-nasen-ohren/gleichgewichtsstoerungen/index.html

Was möchtest Du wissen?