Schwimmen gehen trotz Rückenschmerzen?

4 Antworten

Es kann durch das Schwimmen sogar besser werden. Ich habe gelesen, dass Kraulen am besten für den Rücken ist.

Natürlich musst du achtsam sein, wenn es doch schlimmer werden sollte lieber ins Sprudelbad setzen.

Wenn es da auch eine Sauna gibt, wäre das auch eine gute Option, beides zu verbinden.

Und bist du nun schwimmen gegangen? Wenn ja, wie ging es dir danach? Ich hätte auch gesagt, dass du gehen kannst.

Rückenschwimmen  JA

Brustschwimmen  NEIN,  weil du dabei ins Hohlkreuz fällst,
was den Bandscheiben sicher nicht freut ! 

Untere Rückenschmerzen seit dem ich schwer gehoben habe?

Guten Abend, zu mir ich bin 20 jahre alt und weiblich. Gestern am abend bei der Arbeit ( ich arbeite im Altenheim) habe ich was wirklich schweres aufgehoben. MEine Kolleginen und ich haben wirklich sehr gelitten darunter und ich habe schon gemerkt dass das in den Rücken gehen wird. Naja dann bin ich schlafen gegangen und bin mit krampfartigen schmerzen im unterem Bauch aufgewacht. Dann bin ich aufgestanden und habe auf der rechten seite am Rücken unten einen stechenden Schmerz gespürt. Das Gehen fällt mir schwer und beim sitzen spüre ich auch noch was vom schmerz. Den ganzen Tag lang haben die Schmerzen nicht nachgelassen. Wisst ihr vielleicht was das sein könnte und sollte ich da zum arzt oder noch etwas 'beobachten '? Ich danke im Voraus!

...zur Frage

Darf man mit Kopfschmerzen schwimmen gehen?

Ich bin heute trotz total starker Kopfschmerzen ins Wasser gegangen... da hab ich mich gefragt ob man dabei vllt so was wie Krämpfe bekommen kann.... Kann das denn gefährlich sein und muss man dabei aufpassen? Oder ist das eher eine andere Baustelle?

...zur Frage

offene warze und schwimmen

Guten abend,

ich habe am Dienstag (24.03) meine Warzen an der linken Hand weg brennen lassen. Ich möchte am Freitag (27.03) schwimmen gehen. Könnte ich es? Der Arzt sagt es verheilt alles gut und ich könnte Pflaster und verband schon heute (26.03) abnehmen. Wie ist es also? :o

...zur Frage

Bauchschmerzen, Rückenschmerzen, Schwindel

vor drei tagen haben meine bauchschmerzem angefangen, bzw unterleibsschmerzen. ich dachte dass würde wieder weg gehen, nur wurde es übers wochenende immer schlimmer und ich lag nur im bett. als ich diese nacht in der backstube am arbeiten war, hatte ich plötzlich starke rückenschmerzen bekommen im unteren kreuz, habe das aber weitestgehend ignoriert, bis mir heiß und schwindlig wurde und meine arbeit abbrechen musste, da ich das gefühl hatte, jeden moment umzukippen. meine mutter vermutet, es hängt damit zusammen, dass ich zu wenig/ zu unregelmäßig esse und zu viel schlafe; ich selber habe keine ahnung und frage mich, ob das von alleine wieder weg geht?

...zur Frage

Haarproblem.

Mein Körper ist ziemlich behaart an den Beinen , und ich habe bald statt Sport in der Schule Schwimmen.. Ich muss die irgendwie ohne Rasieren wegkriegen! (bin erst 10). Also jetz die Fragen:

  1. wie zu behilfe kommen?

  2. Ich habe Nerodermitis, es stresst mich ziemlich.. Was tun damit ich jetz nicht austicke und mein Neurodeemitis sehr schlimm wird?!

...zur Frage

Darf ich trotz krankschreibung am Wochenende weg?

Ich wurde zum Wochenende von einer Freundin eingeladen, mit ihr mal wieder aus zugehen. Entweder bei ihr Zuhause oder in eine Kneipe sitzen. Also nichts mit viel rumhopsen und Tanzen. Da ich aber jetzt krank geschrieben bin wegen Rückenschmerzen, bin ich mir da aber nicht so sicher ob ich das überhaupt sollte. Ich habe mir jetzt einiges im Internet angschaut, aber was das angeht hab ich kaum Antworten gefunden. So, darf ich denn nun mit ihr ein oder zwei Gläser trinken gehen oder bekomm ich dann einen auf den Deckel wenn mich meine Kollegen sehen? Ich hatte mich halt sehr auf diesen Abend gefreut. :(

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?