Schwere Brüste und Spannen vor der Periode, hilft Entwässern?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Hormonabfall sorgt für diese Wassereinlagerungen. Mit Tabletten entwässern würde ich erst als letzte Notlösung. Man kann nämlich durch Diuretika paradoxer Weise auch Ödeme bekommen. Entwässerungstabletten bewirken durch Elektrolytverschiebung oft einen Kaliumverlust, der wieder für Wassereinlagrunge sorgen kann. Echte Lakritze sollte man auch meiden, weil sie eine ähnliche Wirkung hat.

Man kann die Wassereinlagerung ausbremsen. Dazu vor dem Beginn der Wassereinlagerung auf Salz verzichten. Weniger Salz bedeutet auch, dass weniger Wasser im Gewebe aufgenommen werden kann.

Entwässernd sind Kartoffeln, Spargel, Rhabarber, Melone, Gurke, Weintrauben, Reis ohne Salz gekocht, Petersilie... Es gibt auch einige Kräutertees zum Entwässern zu kaufen.

Ich würde mal das Gespräch mit dem Frauenarzt suchen. Ich befürchte jedoch, dass man da nichts machen kann.

Ich denke das kannst du leider nur aushalten.

Was hilft gegen geschwollenen Beine während der Periode?

Während meiner Periode habe ich jeweils Unterleibsbeschwerden sowie schwere, geschwollene Beine. Gibt es etwas, das ich gegen die geschwollenen Beine unternehmen kann?

...zur Frage

Beule am Hinterkopf mit Druckschmerz?

Habe seit heute morgen eine ca.2-3 cm große Beule am Haaransatz des Hinterkopfes. Ich habe mich nicht gestoßen. Gestern hatte ich eine Massage des Lendenwirbelbereichs beim Physiotherapeuten, da ich Probleme mit der Bandscheibe habe, die sich auf die Gehfähigkeit des rechten Beins auswirkt. Die Beule ist hügelartig und druckempfindlich. Hat jemand von euch Erfahrungen mit dem Problem? Was kann das sein? 

Mittlerweile habe ich 8 Std. später 2 weitere Beulen am Hinterkopf. Ich hatte im Dez. einen Schlaganfall und leide unter Vorhofflimmern welches gerade in der 3 Woche mit Marcumar behandelt, bzw. die Dosierung eingestellt wird. Da am Montag  (gestern) Der Quickwert bei 1,2 lag, das Blut also zu dick war, wurde die Dosierung von 1/4 / 1/4 / 1/4 / 1/2 auf 2 / 1 Tbl. geändert. Ich habe Angst einen erneuten Schlaganfall zu erleiden. Wer kann mir hierzu einen Tipp geben? Woher kommen solche Schwellungen, sind sie gefährlich, werde Morgen 60 ind möchte meinen Geburtstag möglichst nicht im Krankenhaus verbringen. Bitte bei Sachkenntnis um eine Antwort.  Danke

...zur Frage

Brüste geschwollen und schmerzen

Meine Brüste spannen jetzt schon den dritten Tag total. Morgens und abens stärker als während des Tages. Und mein Freund hat mich schon darauf angesprochen, dass sie viel größer sind als sonst.

Angefangen hat der ganze Spuk am 14. Zyklustag. Aber mit der Yasminelle sollte ich eigentlich keinen Eisprung haben, oder? Und als PMS kenn ich das nicht so stark und vor allem nicht schon 2 wochen vor der Regel.

Beide Brüste fühlen sich genau gleich "blöd" an, also geh ich davon aus, dass es rein hormonell bedingt ist.

Kann ich die Pille plötzlich nicht mehr gut vertragen? Ich nehm sie schon fast drei Jahre und hatte nie solche Probleme. Schwangerschaft ist ausgeschlossen, da ich keine Einnahmefehler bei der Pille gemacht hab. Außerdem war die letzte Blutung ganz normal.

Fällt euch was dazu ein?

...zur Frage

Extreme Wassereinlagerungen vor der Periode?

Ich habe vor ein paar Monaten die Pille gewechselt. Ich weiß, es dauert eine Weile bis der Körper sich daran gewöhnt hat. Ich habe aber extreme Wassereinlagerungen vor meiner Periode, so dass ich teilweise vier bis fünf Klio zunehme und mir manche Hosen nicht mehr passen. Auch im Gesicht sehe ich dann aus als wäre ich im 9.Monat schwanger. Das gefällt mir gar nicht!! Was kann ich dagegen machen? Oder sollte ich die Pille nochmals wechseln?

...zur Frage

Geschwollener Brustwarzenvorhof?

hallo zusammen, meine Periode ist mittlerweile 6 Tage überfällig obwohl ich sie sonst immer regelmäßig bekomme, eine Schwangerschaft kann ich zu 80% ausschließen, mein ausfluss ist eher gelblich und es lassen sich Fäden ziehen ( ein bisschen wie der Schleim nach dem naseputzen ) aber komisch finde ich das meine Brustwarzenvorhöfe ziemlich geschwollen sind, ich dachte immer vor der Periode Schwellen nur die Brüste an und nicht der Vorhof oder die Brustwarze. es ist außerdem alles sehr empfindlich, ist das normal oder muss ich mir sorgen machen?

...zur Frage

Wie stellt der Arzt fest, daß man eine Varikozele hat?

Ich hatte mal vor über 20 Jahren eine Varikozele auf der linken Seite. Sie wurde erfolgreich operiert und ich hatte bis letzte Woche keine Beschwerden mehr. Letzte Woche hatte ich aber diegleichen Anzeichen wie damals gehabt. Seitliches Ziehen bis zum Hoden und ein Druckschmerz am linken Hoden. Damals war eine Rückverschlußklappe dekeft und es kam dazu, daß das Blut in der Vene vor allem bei Erektion nach unten floß und sich im Hoden sammelte. Das löste höllische Druckschmerzen aus. So war es auch letzte Woche. Man sagte mir damals daß es wieder kommen kann. D.h. nicht von der abgeschnürten Vene, sondern von anderen Venen in denen das Blut ausweicht und es dann wieder dazu kommen kann daß eine andere Rückverschlußklappe einen Defekt bekommt und das Blut wieder nach unten in den Hoden läuft. So zumindest habe ich es mit meinem laienhaften Wissen verstanden. Habe schon für nächste Woche einen Termin beim Urologen um der Sache nach zu gehen. Kann es tatsächlich sein, daß ich wieder eine Varikozele habe?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?