schwellung/schmerzen trotz antibiotika

1 Antwort

Hallo Nina,

wie ich schon in Deiner zweiten fast gleichen Frage geschrieben habe braucht Dein Körper etwas Zeit bis Schwellungen und die Entzündung weg ist! So eine Entzündung der Lymphe dauert etwas ehe sich das Ganze wieder zurück gebildet hat.

Stelle Dir einmal vor Deine Haut wäre durch eine Infektion entzündet das geht auch nicht über Nacht wieder weg! Das Antibiotika ist kein Zaubermittel es zerstört die Bakterien die Schuld sind an der Schwellungen.
Auf die Auswirkungen der Bakterien hat das Antibiotika keinen Einfluss,das muss Dein Körper wieder "reparieren." Du solltest aber unbedingt die Antibiotika zu Ende nehmen. Nicht das das Problem wieder los geht !

VG Stephan

die schmerzen breiten sich immer mehr aus und mittlerweile tun mir beide schultergelenke weh und die extremitäten. das kann doch nicht normal sein. hinzu kommt dass der lymphknoten immernoch ein bisschen angeschwollen ist. ich habe gerade etwas von "lymphdrüsenkrebs" gehört. das macht mir totale angst und jetzt habe ich panik!

0

Was möchtest Du wissen?