Schwellungen durch Eiweißmangel?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn Sie zu wenig Eiweiß im Blut haben, muss man schauen, warum das so ist. Grundsätzlich gibt es 3 verschiedene Ansätze: 1. Sie nehmen Eiweiß nicht in ausreichender Menge auf (Ernährung unzureichend oder gestörte Aufnahme der Aminosäuren im Darm). 2. Die Syntheseleistung der Eiweiße (v.a. Albumin) ist eingeschränkt (Lebererkrankungen). 3. Sie verlieren Eiweiß (Verlust über den Darm oder über die NIere). Eine sinnvolle Therapie ist nur möglich, wenn man das auseinanderklamüsert hat.

Hallo, ich gehe jetzt mal davon aus, dass der Arzt vom Albuminwert gesprochen hat. Wenn dieser extrem niedrig ist, sollte man nach der Ursache forschen. Mit der Ernährung hat das nichts zu tun. Hier ein Link zum Thema "Proteinwert zu niedrig"

http://www.apotheken-umschau.de/Laborwerte/Albumin-Ein-Bluteiweiss-45804.html

Lass Dir nochmals einen Termin geben, wahrscheinlich werden weitere Untersuchungen durchgeführt. Bei Rheuma oder bei einer Nierenerkrankung hat man z.B. einen zu niedrigen Proteinwert. lg Gerda

Warum ist viel trinken gut, Wassereinlagerungen aber schlecht?

Irgendwie verstehe ich das nicht, ich bin da ein wenig verwirrt. Einerseits heißt es etwa bei Abnehmtipps immer, dass man viel trinken soll, andererseits kann man dann aber in der Drogerie Tabletten zur Entwässerung kaufen, die ebenfalls beim abnehmen helfen sollen. Kann man dann auch zu viel trinken? Oder haben die Wassereinlagerungen gar nichts mit der Flüssigkeitsaufnahme zu tun? Klingt vielleicht doof, die Frage, aber ich verstehe es wirklich nicht, kann es mir jemand erklären?

...zur Frage

Zwei Fragen zum Thema "Mondgesicht"

Wenn man Cortison zu sich nimmt, bekommen die meisten Menschen ein Vollmondgesicht und einen sog. Karpfenmund.

Meine Fragen lauten nun:

  1. Bildet sich das Mondgesicht nur aufgrund von Wasseransammlungen, oder verformen sich auch der Schädel sowie die ganze Gesichtsstruktur?
  2. Wird der Mund wirklich kleiner, oder ist es nur eine optische Täuschung, da das Gesicht so rund geworden ist?
...zur Frage

Hashimoto: Warum helfen die Tabletten nicht?

Vor einem Jahr wurde bei mir Hashimoto diagnostiziert, ich hatte vorher innerhalb von 10 Wochen knapp 20 Kilo zugenommen. Mittlerweile bin ich bei 125 Novothyral und mein TSH Wert ist immer noch bei 6,7. Meine Werte:

Ich schreibe hier einfach mal alles rein, was bisher abgenommen wurde mit Referenzbereich dahinter in Klammern und + davor bei Abweichung vom Referenzbereich

+TSH liegt bei 6,78 ( 0,27 - 4,2) +FT 3 ist bei 5 ( 2-4,4) FT4 ist bei 14,7 (9,3 - 17) HB 13,5 (12-16) HKT 39,5 ( 36-46) MCV 86,4 ( 85-95) MCH 29,5 (27-33) MCHC 34,2 ( 32-35) Thrombo. 391 (150-400) Lipase 19 ( 7-60) +Gamma GT 49 (6-42) +GOT 45 ( <35) +GPT 65 ( <35) +GGT 49 ( <40) HBA1C 5,3 ( 4-6) +Insulin Basal 29,2 ( 3,21-16,32) +Cholestrin 213 ( 50-200) +Triglyceride 691 ( 0-200) +HDL 37 ( 45-100) Ferritin 46,9 ( 15-150) Kalium 4,6 ( 3,5- 5,1) Natrium 138 ( 136-145) Creatinin 0,7 (0,5- 1) CRP 2,7 (0-5 ) +TPO AK 44,6 ( 0-35) TRAK 0,3 (0-1,75 ) ACTH 24 (4,8- 47) +Phos. anorg.0,77 (0,8-1,45)

BZ Nüchtern 84 nach einer Stunde bei 200. Mir wurde gesagt, dass noch keine Diabetis vorliegt.

Ich ernähre mich gesund, wobei gesunde Ernährung für mich heißt regelmäßige ausgeglichene Mahlzeiten mit viel Gemüse, Obst ab und zu sowie viel Eiweiß. Eine gesunde Anzahl an Kohlenhydraten und gesunde Fette.

Zudem mache ich 2x pro Woche Ausdauersport, jetzt nur noch Fahradfahren, um die Gelenke wegen dem Übergewicht zu schonen.

Wer eine Idee hat bitte schreiben, vielen Dank schon mal im voraus.

...zur Frage

Gewichtszunahme durch Clomifen

Hallo, ich habe zwei Monate Clomifen genommen (jeweils 5 tage lang) und wurde in zweitem Zyklus schwanger. Jetzt habe ich aber seit dem zweitem Zyklus 5 kg zugenommen. Meine Frauenärztin meint das sei Wasseransammlung durch Clomifen. Ich bin jetzt im 7 SSW. Was kann ich dagegn tun? Muss ich mit weitere Zunahme rechnen, obwohl ich die Tabletten nicht mehr nehme?Mir ist klar, dass ich währen der Schwangerschaft zunheme, aber nicht 5 Kg in den ersten 5 Wochen.

...zur Frage

Wie wickel ich einen Kompressionsverband?

Hallo,

da ich immer mal wieder unangenehme Wassereinlagerungen habe, wollte ich mir mal selbst einen Kompressionsverband machen. Ich arbeite im Krankenhaus, allerdings sind Kompressionsverbände nicht meine Stärke. Auf was muss ich denn da achten und wie wickel ich den Verband? Ich möchte einschließlich den Oberschenkel machen.

Vielen Dank für die Antworten :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?