Schwellung nach Eiterablass

2 Antworten

Hallo Hutschi,

auch wenn keine Schmerzen mehr bestehen,denke ich dennoch das eine derartige Schwellung nicht zum normalen Heilungsverlauf gehört. Eigentlich müßte diese deutlich zurück gehen.Es könnte sich in der Tat noch um Wundsekret handeln,zumal sich der Einschnitt sehr,sehr schnell geschlossen hat.Ich würde an deiner Stelle wirklich noch einmal zu deiner FÄ gehen oder zumindest telefonisch um Rat bitten.Gute Besserung und LG

Du solltest diese Stelle kühlen ,lege dir ein Eisakku an(bitte eingewickelt).Außerdem empfehle ich dir Sitzbäder durch zu führen mit Kamille zusätzlich kannst du noch einen Tupfer mit Schleimhautdesinfektionsmittel benutzen und die Stelle mehrmals am Tag desinfizieren. Sollte weiterhin noch Eiter kommen ,dann bitte auch noch mal zum Arzt gehen,falls du noch kein AB (Antibiotika)erhalten hast.

Gute Besserung wünscht dir Bobbys :)

Kühlen tue ich bereits ;-)...wird auch alles regelmässig mit Betaisodonia eingesalbt.......ich denke allerdings das kein Eiter mehr drinn ist...uuund es kann nix raus weil es keine Öffnung gibt, der Einschnitt war am Abend bereits komplett zu und nicht mal mehr zu sehen........danke für die Genesungswünsche :-)

0

Was möchtest Du wissen?