schwellung der rechten hand

1 Antwort

Ich würde auch eher auf ein Lymphödem oder eine Lymphabflussstörung tippen. Aber wenn du schon deshalb behandelt wirst, solltest du dich noch etwas gedulden, das wird sicher bald besser. Solche Lymphödeme können auch Zeichen einer Überbelastung sein, meistens hat man sie aber am Bein. Wenn das Blutbild in Ordnung war, kommt ja auch keine Infektion in Frage.

1

durch das ich lymphdrenage kriege seit Jahren und zusätzlich einen kompressionsanzug trage wird eine Störung des lymphsysthemes ausgeschlossen

0

Mittelfinger geschwollen nach Volleyball-Unfall - was kann das sein?

Hey, Ich habe heute in der schule Volleyball gespielt. Dabei habe ich den Ball des Gegners geblockt und einen Schmerz im vorderen Gelenk des Mittelfinger gespürt. Der Finger ist auch angeschwollen. Ich kann ihn aber noch ganz normal bewegen und verspüre dabei leichte schmerzen. Das komische ist nur, dass der Ball nicht gegen meine Finger gekommen ist, sondern nur gegen meine Handfläche. Finde das ein bisschen komisch Mfg

...zur Frage

Angeschwollene Pulader?

Guten Morgen, ich habe eine etwas ungewöhnliche Frage, an meiner linken Hand finde ich, dass die Pulsadern wie angeschwollen wirken. Gibt es so eine "Erkrankung"?

Ich habe vor einer nicht mal eine Woche ein normales Kontrollblutbild machen lassen, da waren die Blutwerte in Ordnung.

Kann das auch auf eine Verengung der Gefäße hindeuten, gerade auf der li. (Herz-)seite ? Vor ungefähr einem viertel Jahr hatte ich eine kardiologische Untersuchung (Herz Echo, EKG), alles in Ordnung.

Bin 20J,männlich.

...zur Frage

Ich fühle mich total fertig kann kaum laufen fühle mich echt wie besoffen Muskeln tun weh Beine Füße Arme Hände werden auch als taub nach 15 min laufe. hmm?

...zur Frage

Finger nach Tragen geschwollen, Gelenke ok.

Hallo Zusammen, ich bin neu hier und hoffe, dass mir vielleicht jemand helfen kann. Seit 6.12.2011 ist mein Mittelfinger schlimm angeschwollen. Habe an diesem Tag 1 unhandliches Paket getragen, nicht lange, vielleicht 15 Min. Am nächsten Tag tat mein Finger weh und ist angeschwollen, konnte ihn kaum bewegen. Erstmal habe ich mir nichts gedacht, außer dass es ein Kapselriss oder eine Sehnennentzündung o.Ä. sein könnte. Habe mir mitte Dez. dann die entzündungshemmende Flamyar Salbe geholt und jeden Abend ganz dick draufgemacht und eingepackt, aber es wurde nicht besser. Zu Silvester hin wurde es dann etwas besser, ich konnte den Finger leicht bewegen und etwas beugen, die Schwellung war etwas zurück gegangen, ist aber bis heute nicht weg. Kann den Finger auch bis heute nicht strecken und nicht richtig beugen. Letzte Woche habe ich wieder ein unhandliches Paket vom 1. in den 2. Stock getragen (2Min.) und dasselbe ging am Ringfinger los (gleiche Hand). War heute beim Arzt, die Knochen u. Gelenke scheinen nicht betroffen zu sein, da ich sie einzeln problemlos bewegen konnte (also wenn das andere Gelenk festgehalten wird) und auch auf Druck auf die Gelenke kein Schmerz kam. aber das "Fleisch ist dick und tut weh, scheint Wasser drin zu sein, aber kein Eiter. Somit tut auch die Bewegung weh, weil die geschwollenen Stellen ja dann zusammengedrückt werden. Der Arzt konnte sich nicht erklären was das ist, möchte aber die Schwellung mit 3x tägl. 400 mg Ibuprofen bekämpfen, allerdings möchte ich natürlich wissen was das ist und wo es herkommt, damit ich künftig drauf reagieren kann. Hatte vorher nie Enzündungen oder Schwellungen oder sonst was... Könnte es vielleicht was Bakterielles sein (das ohne Eiter auftritt) oder irgeneine Art von Rheuma oder Gicht? Weiß vielleicht jemand was das sein könnte? Bin ziemlich beunruhigt und würde mich freuen, wenn mir jemand einen Tipp geben könnte.

Grüßle Mimi

...zur Frage

Quetschung an der Hand

Ich habe mir an der Kühlschranktür die Hand eingeklemmt und mir dabei eine ordentliche Quetschung zugezogen. Die Hand ist geschwollen, tut weh und unter der Haut sind an zwei Stellen kleine Blutergüsse entstanden. Muss ich damit zum Arzt oder geht das von alleine wieder weg?

...zur Frage

Hilfeeeee!!!Geschwollene Hände

Als ich heute morgen aufgestanden bin hatte ich aufeinmal voll die geschwollenen Hände.Das schmerzt auch ein bisschen und die Hände fühlen sich ein bisschen rau an Was könnte das denn sein??mach mir irgendwie sorgen das es was schlimmes ist

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?