Schwellung am linken Fuß ohne Schmerzen

2 Antworten

Hallo LittleCrow,

es kann durch aus sein,das es ein Umknicktrauma ist,was dann auch immer sehr langwiedrig ist.Du solltest ein Schmerzgel auftragen und weiterhin kühlen,darauuf achten ,das der Fuss einen festen Stand hat und vlt.auch mal ein entzündungshemmendes Medikament einnehmen und den Fuss auch mal nach Möglichkeit hochlegen und entspannen.

Gute Besserung wünscht bobbys:)

Hallo LittleCrow!Wenn das jetzt schon zwei Monate so ist dann solltest du dringend einen Orthopäden oder einen Chirurgen aufsuchen, eine Schwellung mehr als zwei Monate zu haben ist alles andere als normal. Der soll den Fuß untersuchen und gegebenfalls auch Röntgen.

Kleine rote Punkte am rechten Fußknöchel?

Hallo Ihr Lieben,

ich habe seit über einem Jahr kleine rote Flecken an meinem rechten inneren Fußknöchel (s. Foto) Diese sind nun auch auf der Oberseite meines linken Fußes, jedoch nicht sooo groß. War letzte Woche beim Hautarzt, der mir eine Blutuntersuchung empfohlen hat, er tippte auf eine Blutgerinnungsstörung. Heute die Ergebnisse: Blutwerte sind OK. Bin zwar von der Praxis nicht allzu begeistert, aber die Ergebnisse werden ja wohl stimmen. :) Die Punkte lassen sich auch nicht "wegdrücken". Zur Info: bin 19 Jahre alt, 1,83m und 95 Kg. Die Punkte/Flecken jucken nicht bzw. machen mir keine Probleme (außer die unschönen Flecken am Fuß) Habt ihr vielleicht eine Idee, was es sein könnte? Hat jemand vielleicht die gleichen Erfahrungen gemacht?

Vielen lieben dank!

...zur Frage

allergische Reaktion auf Bremsenstich

hallo, am So. abend hat mich mit größter Wahrscheinlichkeit eine Bremse gestochen, unterhalb der linken Waade.

bis Mo. nachmittag keine Probleme, dann hatte ich aber an der Stelle gepult, ich hatte ein wenig Wasser rausdrücken können.

Die "Wunde" ist seit Di. morgen verkrustet, also dicht, aber meine Unterwade ist bis zum Fuss angeschwollen, um die Wunde ist es ein wenig gerötet.

Gestern abend hatte ich dann gekühlt und ich meine auch daß es ein wenig abgschwollen ist, aber durch die Temperaturen hier im Büro meine ich auch, daß die Schwellung wieder größer wird.

Sonstige Probleme habe ich eigentlich nicht, Laufen, Gehen, Treppensteigen, alles....

es kribbelt und zwickt, wie bei einem Bruch oder bei einer Wundheilung....und die Schwellung ist natürlich unangenehm.

was kann ich tun (Fenistil hilft nicht)

...zur Frage

FUSS OP NACH 7TAGEN PLÖTZLICH nur geschwollene Zehen,dicke ballen,blasen,juckreiz,,punkte???

HALLO; bin das erste mal hier, da mein arzt mir nicht hilft!u ich momentan bei diesem im ort bleiben muss da es nur den hier gibt,da ich noch kein auto wegen op fahren kann u noch ärger mit taxiunternhmen hab,trotz tranzprtschein u befreiungskarte...egal anderes thema. ALSO: WURDE ANFANG NOVEMBER AM FUSS OPERIERT;seither ist fuss eiskalt. NACH EINER WOCHE SCHWILLEN NUR DIE ZEHEN,wurden rot,blasenbildung USW.fuss noch immer kalt.ich hatte auch noch nie durchblutungsstörungen. ich belaste den fuss noch immer nicht richtig da ich noch immer höllische schmerzen habe!!! nach 15tagen wurden die fäden gezogen!abends wurde die wunde auch noch dick und schwarz!wunde an der innenseite des fusses. die bilder sind nicht toll,da von handy.

WAR SCHON 4mal beim chirugen/oörthopäden,der gab mir keine antwort!ausser er würde keine blasen sehen

...zur Frage

Taubheitsgefühl nach abszess op - Erfahrungen?

Hallo, am vergangenen sonntag wurde mir ein Abszess in der linken Leiste operativ entfernt. Soweit kein Problem. Hab damit schon erfahrungen gemacht (war op nr 6). Hatte bisher danach auch keine Probleme. Allerdings ist mir dieses mal einige stunden nach der op ein Taubheitsgefühl im linken fuß aufgefallen. es zieht sich von der aussenseite des fußes bis auf etwa 15 cm überhalb des knöchels hin. Kennt das jemand? kann man da was machen oder geht das von selbst wieder weg?

...zur Frage

Mittelfußbruch oder Bänderdehnung?

Hallo zusammen,

vor drei Wochen habe ich meinen rechten Fuß beim Sportfest umgeknickt. Ich wollte gerade rennen, als mein Fuß umgeknickt ist und zwar so doll, dass der rechte Knöchel(außen) auf dem Boden war. Erst konnte ich gar nicht laufen und nach 15 Minuten nur auf der Innenseite des Fußes belasten. das ging so einige Tage. Jetzt habe ich aber immernoch Schmerzen, wenn ich den Fuß nach Innen drehe oder wenn ich unter meinem Knöchel "rumdrücke". Außerdem habe ich eine leichte Schwellung. Drehen kann ich meinen Fuß jedoch nach außen. Ich habe sogar manchmal Schmerzen, wenn ich auf einem Stuhl sitze, meine Beine überschlage und mein Fuß ja dann nur so rumbaumelt und nirgendwo anstösst etc. Nun meine Frage: Kennt ihr das oder habt ihr eine Idee, was das sein könnte?

Danke schonmal :)

&' ja, ich weiß, dass Ferndiagnosen nicht genau möglich sind &' ich am Besten zum Arzt gehen sollte.

...zur Frage

Schwellungen in der Hand bei Gicht??

Hallo ich bin neu im Forum. Ich habe seit Jahren erhöhte Harnsäurewerte, war aber bisher nahezu beschwerdefrei.

Nunmehr sind die Fingerlenke der linken Hand gerötet und der Handrücken ist geschwollen. Können beide Sympthome etwas mit Gicht zu turn haben (insbesondere die Schwellung wundert mich). Mein rechtes Großzehengrundgelenk ist schon seit geraumer Zeit gerötet. Schmerzen habe ich jedoch nur, wenn ich besonders belaste, insbesondere wenn es längere Zeit stark gebeugt war, z.B. bei knieenden Arbeiten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?