Schweißgeruch trotz Duschen

6 Antworten

Versuch es mal mit basischen Lebensmittel wie z.B viel Grünzeug oder mit Präperaten von der Apotheke . Durch zu viel Konsum von sauren ( PH wert nicht Geschmack) Lebensmittel wie z.B Kaffee , Softdrinks , Weißbrot kann der Säuregehalt im Körper steigen was wieder rum Körpergeruch auslösen kann

Man schwitzt nicht vom zuvielen Duschen, damit kann man höchstens der Haut Fett entziehen. Der Geruch kommt von innen. Vielleicht bist du übersäuert und riechst deshalb so unangenehm. Du solltest mal deine Nahrung überprüfen und dein Trinkverhalten. Vielleicht wäre es auch gut nur früh und abends zu duschen und dich zwischendurch öfter mal nur unter den Achseln, einfach mit klarem Wasser frisch zu machen.

Hallo King,

es gibt in Deinem Fall nur eine Möglichkeit, die meines Wissens nach in Betracht kommt, und das sind folgende zwei:

  1. Das erste sind die hormonellen Gründe, da Du noch in der Pubertät ( kann bis zum 21. Lj. dauern) bist. Der Schweiss der Pubertierenden ist stärker hormonell geprägt. Womöglich bist Du in einer starken Phase der androgenen Entwicklung.

  2. Es könnte Stressschweiss sein, oft auch als Angstschweiss bezeichnet. Der Weg zur Schule war für mich auch immer Stress.

  3. Auch die Nahrung , Getränke und div. ( auch verbotene ) Genussmittel können den Schweissgeruch beeinflussen.

Blutdruck zu stark gesenkt?

Guten Tag werte Mitlesende,

ich habe ein paar Fragen zum Blut Hochdruck: Ich bin 25 Jahre alt und nehme seit nun 3 Jahren Candesartan 32 mg einmal täglich morgens nach dem aufstehen. Morgens im liegen gemessen am Handgelenk ist der Blutdruck teilweise bei 110 zu 60 genauso abends beim ins Bett gehen! Nach der Dusche steigt er rapide an da habe ich im Sitzen teilweise Werte von 140 zu 87. Im Verlauf des Tages Messe ich in der Regel im Sitzenwerte um die 116 84 im stehen und 112 zu 69 im sitzen! Der untere Wert ist teilweise trotz Blutdruck Medikamente meines Erachtens zu hoch! Dazu kommt dass ich ab mittags ziemlich müde und schlapp bin und mich bei meinem Bürojob nur so durch den Tag schleppe.

Meine Frage wäre ob diese Werte normal sind, da ich bei leichten Anstrengungen schnell bei 150 zu 90 bin (gemessen nach kurzer Anstrengung).

Bin ich richtig eingestellt? Laut meinem Hausarzt schon. Ich habe aber ein wenig Bedenken.

...zur Frage

Geschwollene, müde Augen - wie so schnell wie möglich anschwellen lassen?

Heute abend habe ich meinen Abschlussball und dummerweise, ich weiß nicht wie ich das beeinflusse, sind sie heute ziemlich angeschwollen und klein, . :-O Meistens sehen meine Augen den ganzen tag genauso aus wie am Morgen. Es ist immer Glücksache wie sie am nächsten tag aussehen, ich habe kein 'system' dahinter erkannt. :-/ Heute sind die augenliedränder(?) etwas gerötet und angeschwollen, meine Augen wirken kleiner (anders geformt) und brennen etwas. Ich habe trockene Augen und vielleicht kommt das mit dem brennen von der heizungsluft? Ich habe schon erfrischungstropfen und eine kalte dusche gemacht uns mir kühlpacks auf die Augen gelegt. Aber auch keine große Veränderungen :-(( ich bin nicht das ich wüsste allergisch, übermüdet oder war in letzter zeit krank. Was könnte es für nur Ursachen haben und kann ich sie irgendwie beruhigen? LG :-)

...zur Frage

Akuter Juckreiz und Hautausschlag, wovon?

Guten Tag,

ich habe seit Längerem einen qualvollen Juckreiz gefolgt von einem Hautausschlag, dieser tritt auf den Händen, auf dem Füßen und sehr ausgeprägt auch auf dem Genitalbereich auf. Bei Wärme wird der Juckreiz verdoppelt und habe mich auch schon blutig gekratzt. Mein Hautarzt Termin ist weit hin und ich war bisher beim Hausarzt, welche mir ein Antiallergikum und Kortison Salbe verschrieb. Das Antiallergikum half mir etwas, da der Juckreiz und der Ausschlag nicht mehr so enorm waren, jedoch habe ich die Tabletten aufgebraucht und kaufe sie mir nicht nochmal, da es auch ungesund ist ein Medikament auf Dauer einzunehmen.

Zudem wurden bei mir noch nie Allergien diagnostiziert und ich dusche mich alle zwei Tage und habe mir vor nicht allzu langer Zeit die Hände seeehr oft gewaschen, wodurch ich ein Waschekzem besaß.

Meine Frage ist, ob jemand mir helfen kann, was es sein könnte, oder Tipps und Ratschläge hat, wie ich den Juckreiz lindern/komplett beiseite schaffen kann.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?