Schwarze schmerzende Flecken Scheideneingang?

2 Antworten

Oh Gott, du arme.

Gehe erstmal zur Ärztin, die kann dir da weiterhelfen. Am Besten nichts weiter draufschmieren und auch keine zu enge Unterwäsche tragen bis du weißt was es ist!

Gute Besserung!

Hallo,

ich rate Ihnen zu einem Besuch beim Gynäkologen oder Dermatologen. Ferndiagnosen über das Internet bringen Sie nicht weiter, sie werden Sie höchstens noch verunsichern.

Liebe Grüße

Medicus92

HI. schmerzen in der scheide, nach periode.

hallo ich hatte mal einen großen pickel an meiner muschi den habe ich dann immer ausgedrückt der ging nicht weg er wurde aber kleiner nach ein paar wochen war er dann weg ich glaub jemand sagte das es ein eiterpickel war. dann hatte ich meine periode und seit dem ich das hatte hab ich nach meiner periode immer so ein ziehen von mein magen bis in die muschi

und ich war nicht beim arzt

also weis jemand wieso das jetzt weh tut

...zur Frage

Risse an den Schamlippen.

Hallo. Ich hab ein Großes Problem.. Unzwar ich habe innen an den Schamlippen 2 Risse einmal links & einmal Rechts , sie sind ungefähr 0,5-1cm Lang. Beim Sex ist es die Hölle , wenn der penis reingleiten will klappt es nicht , weil es total brennt . Mein Freund und ich mussten immer wieder abbrechen und das geht jetzt schon 1Woche so. Ich habe Pilz , ich war auch beim Frauenarzt und habe eine Pilz-salbe bekommen , mein Pilz ist so gut wie weg , könnte es sein das durch die Salbe diese Risse (Wunden) entstanden sind , das evnt. die Salbe den Pilz abschabt und die Haut dann empfindlicher ist ? Bitte helft mir :(( Mein Freund hat mich ya mit dem Pilz angesteckt , sein Arzt sagte wenn wir mit einem Kondom verhüten obwohl wir Pilz haben ist das okei. Aber es brennt halt ohne ende :((

...zur Frage

Kann härterer Sex die Vagina überanspruchen (geschwollen und erhärtet)?

Hatte nun vorletzte Nacht mit jemand neues Sex. Mein Ex-Freund war eher von kleinerer Natur und mein neuer Partner ist um einiges größer gebaut, wir hatten erst Probleme ihn rein zu bekommen. Nun war der Sex auch härter als bisher gewohnt. Seit dem ist meine rechte Schamlippe angeschwollen und hat an einer Stelle eine Art härteres Knötchen. Ein Pilz kann es meiner Meinung nach nicht sein, denn das trat direkt danach ein und mein Partner ist definitiv gesund. Liegt es also an stärkeren der Beanspruchung? Zu trocken war es auf jeden Fall nicht.

Könnt ihr mir sagen ob es Methoden gibt dies schneller abheilen zu lassen? Es ist beim Sitzen sehr unangenehm und die Unterwäsche scheuert daran, was es nicht besser macht.

...zur Frage

Haut zwischen rechter Schamlippe und Bein geschwollen. Was tun?

seit 4 tagen ist die haut zwischen meiner schamlippe und dem bein geschwollen auf der rechten seite. wenn ich darüber fahre kann ich auf der betroffenen stelle ein knorbel ertasten. oder ein pickel oder ein stich, kann es nicht so gut definieren... es tut nur weh wenn ich es anfasse oder wenn ich fahrradfahre. was kann ich tun, soll ich zum arzt?

...zur Frage

Schmerzen in der Scheide beim Baden

Wenn ich mich entspannt in die Badewanne lege und dabei die Beine geöffnet habe, habe ich einen stechenden Schmerz. Ich weiß nicht ob Scheide, Blase oder Gebärmutter....es ist furchtbar stechend. Als ob das Wasser nach innen fließt und diesen Schmerz auslöst.....weiß jemand was das sein kann?

...zur Frage

Ist das Herpes Genitalis?

Schönen guten Morgen

Ich habe eine Frage weshalb ich mir in Moment sorgen mache, bei mir bilden sich Blubläschen in intimbereich an. Um es besser zu beschreiben sie treten von Zeit zu Zeit einzeln auf. Die erste war an den äußeren schamlippe es war eine große blutblase die sich nur beim duschen bemerkbar machte die habe in am gleichen Tag ausgedrückt und der heilungsprozess dauerte gerade mal ein Tag in 2-3 Tage sind diese meisten geheilt. Die zweite machte sich ein Monat später ungefähr bemerkbar diesmal direkt neben den scheideneingang und diesmal durch leichte "reib"schmerzen würde ich behaupten, diese war ebenfalls 2-3 Tage nach dem ausdrücken weg. Und jetzt nach 3-4 Wochen wieder habe ich im analbereich wieder eine entdeckt die wiedermal durch sanften "rein"schmerzen sich erkennbar machte diese allerdings ist noch sehr klein habe sie nicht ausgedrückt bekommen da es anscheinend noch sehr klein ist. Ich habe kein Schema was das sein könnte und werde auf jeden Fall zum Gynäkologen gehen aber bin in Moment sehr ungeduldig wäre sehr dankbar wenn mir jemand eine Richtung geben könnte. (War die ganze Zeit nicht beim Arzt weil ich dachte das wäre eine Haarwurzelenttünsung oder Etwas in der Art) Lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?