schwarze Punkte, ich sehe Mücken obwohl keine da sind

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo, was Du da hast, nennt sich Mouches volantes = Mückensehen. Im allgemeinen ist das völlig harmlos, nur wenn Du diese Mücken innerhalb ganz kurzer Zeit vermehrt siehst, solltest Du vorsorglich zum Augenarzt. Hier ein Link dazu

http://fliegende-muecken.de/index.php?id=behandlung_fliegende_muecken

lg Gerda

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe das Mücken oder Fliegenbeine sehen schon seit vielen Jahren, der Augenarzt meinte das es harmlos ist, man gewöhnt sich mit der Zeit daran und er hatte Recht, heute sehe ich sie nur, wenn ich mich darauf konzentriere

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was ich noch vergessen hatte zu erwähnen: Ich habe auch in letzter zeit ofr trockene, gereizte, müde Augen. Ob das zusammenhängen kann? :/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von walesca
04.11.2014, 15:42

Nein, das hängt beides nicht zusammen. Du solltest die trockenen Augen regelmäßig mit Augentropfen oder -gel behandeln, denn sonnst könnten Verletzungen der Hornhaut entstehen. Ich habe da gute Erfahrungen mit Vidisic-EDO, HyloGel oder Hylo-Commod gemacht. die sind lange haltbar und ohne Konservierungsstoffe, die die Augen nur zusätzlich reizen. Auch LipoNit und Tears-again eignen sich gut dazu. Sie werden auf die geschlossenen Lider aufgesprüht. Auch eine gute Lidrandpflege (mit Blephasol und auch Blephagel) gehört dazu!!! Wegen der "fliegenden Mücken" brauchst Du nur zum Augenarzt zu gehen, wenn sie extrem häufig und heftig auftreten. Ansonsten solltest Du dieses harmlose Phänomen ganz einfach ignorieren!! LG

3

Was möchtest Du wissen?