Schwarzbrauner Stuhlgang??

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Lampe33, schwärzlicher Stuhlgang kann ein Hinweis darauf sein, dass Blut verdaut wird. Ich empfehle dies vom Hausarzt - mittels Stuhlprobebriefchen - überprüfen zu lassen. Sollte es sich als zutreffend erweisen, dann wird er die entsprechenden Untersuchungen anordnen oder dich zum Facharzt überweisen. Erst wenn die Ursache gefunden ist, können die entsprechenden Gegenmaßnahmen getroffen werden. Bedenke: auch psychische Belastung - dein Hinweis! - kann auf den Magen schlagen und Beschwerden -z.Bp. Magengeschwüre, Magenschleimhautentzündung - verursachen. Ich wünsche gute Besserung! Fischkopp

Hallo!

Blutungen lösen Teerstuhl aus, der ist Schwarz! Und ich meine auch SCHWARZ und nicht dunkelbraun. Wenn du einen schwarzen Stuhlgang hast und das nicht durch die Ernährung kommt (Rotwein, Rote Beete..) würde ich dir raten zu deinem Hausarzt zu gehen, sodass der eine Stuhlprobe veranlässt.

Der Stuhl ist nicht immer gleich, manchmal heller, manchmal dunkler, kommt auch auf die Ernährung und Medikamente drauf an.

Alles liebe!

Wenn es bis jetzt nur einmal war, warte auf den nächsten Stuhlgang. Hast du Probleme mit dem Stuhlgang, vielleicht nur einmal in der Woche, dann kann es schon vorkommen, dass der Stuhlgang sehr dunkel ist. Wichtig ist, dass du kein Blut siehst, denn dann soltest du dich schnellstens untersuchen lassen.

Was möchtest Du wissen?