Schwangerschaftstest (negatives Ergebnis) sicher?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

also ein falsch negatives ergebnis kann schon sein, ein falsch positives ergebnis jedoch nicht. du solltest entweder den test wiederholen oder am allerbesten zu deinem fa, da das drüber sein ja auch einen grund haben muss, den du abklären lassen solltest

ich finde auch, wenn du sicher gehen willst solltest du dich beim Gynäkologen untersuchen lassen und einen Ultraschall machen lassen!

kein wunder man soll immer morgen urin nehmen da das schwangerschafts Hormon am Höhsten ist und somit auch viel mehr Gewissheit aber die richtige bekommt man bei der FrauenÄrztin

Was möchtest Du wissen?