Schwangerschaftstest negativ aber trotzdem noch keine mens???

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Tests sind normaleweise zuverlässig, es kann aber sein, dass Du Deinen Körper etwas verwirrt hast mit der "seltsamen" Pilleneinnahme. Wenn Du ganz sicher gehen willst hilft nur ein Gang zum Frauenarzt, der kann das sofort feststellen.

Du schreibst zwar viel, aber nichts über Dich. Ich kann also nur raten: Du bist noch recht jung, oder? Ich rate mal weiter: Du spielst Russisches Roulette, weil Dein Verstand Dir zwar sagt, daß Du besser jetzt noch kein Kind bekommen solltest (= Du hast Dir die Pille verschreiben lassen), aber Du hast trotzdem einen starken Kinderwunsch (= Du "vergisst" ständig die Pilleneinnahme), aus welchen Gründen auch immer. Und nun versuchst Du aus irgendwelchen Anzeichen, die von sonstwoher kommen können (ausbleibende Menstruation, Übelkeit), die erhoffte Schwangerschaft zu konstruieren.

Sei mir nicht böse, wenn ich so deutlich werde, aber: Du benimmst Dich nicht nur unreif, ja geradezu kindisch, wie eine gelangweilte Göre - es ist auch unverantwortlich, was Du tust.

Es ist Dir hoffentlich bekannt, daß man die Pille regelmäßig und täglich nimmt und nicht nur gelegentlich. Wenn nicht, lass es Dir erklären oder lies den Beipackzettel.

Du schreibst nichts über einen festen Freund. Wenn man sich (noch) nicht so gut kennt, sollte man ein Kondom benutzen. Schon mal was von HIV und/oder Geschlechtskrankheiten gehört?

Entscheide Dich bitte, bevor Du weiter herumexperimentierst, was Du eigentlich willst: ein Kind oder kein Kind? Schalte bitte bei der Beantwortung dieser Frage auch Deinen Verstand ein.

Um auf Deine Frage zurückzukommen: Du kannst schwanger sein oder auch nicht. Für einen aussagefähigen Test warst Du zu ungeduldig. Mach 14 Tage nach Ausbleiben Deiner Tage einen weiteren und/oder geh zum Frauenarzt. Dann weißt Du mehr. Hier wird Dir das niemand sagen können.

3

kinderwunsch ist da festen freund seit 3 jahren

0
57
@BoesesMaedchen

...und warum spielst Du dann mit der Pille herum?? Willst Du vielleicht ein Kind, aber Dein Freund nicht?

0

Kann man trotz Schwangerschaft eine Blutung haben?

Kann es sein, dass man trotz einer anfänglichen Schwangerschaft noch einmal leicht eine Blutung bekommt? Ist das schlimm?

...zur Frage

Kann sie trotzdem schwanger sein (Angst)?

Hey meine Freundin und ich hatten Petting wobei ich kurz über ihren Kitzler gerieben habe mit meiner Eichel , jedoch ist kein Lusttropfen ausgetreten und falls doch hatte ich meinen letzten Orgasmus vor 7h und war zwischendurch 2 mal urinieren . Dann bekam sie ihre Tage mit 2 Tagen Verspätung .. 10 Tage davor hatte sie eine scjmierblutung die mir Angst bereitet hat . Dann war ein ClearBlue Test negativ . Dann bekam sie einen Monat später wieder zum richtigen Zeitpunkt ihre Tage und dann machten wir wieder einen negativen Test . Sie spürt ihre Tage kommen die bald wieder kommen sollten. Meint ihr alles ist gut und ich kann mich beruhigen ? Habe panische Angst und kann an nichts anderes mehr denken ..

...zur Frage

1 Tag überfällig test negativ doch schwanger??

ich habe am 24 .1 meine pille abgesetzt dan hatte ich 5 tage lang eine minimlae blutung und gestern sollte meine nächste kommen is sie aber nicht jetzt habe ich weil ich es nicht mehr ausgehalten habe um 23.55 einen streifenstest gemacht der negativ war !!ist der überhaupt gültig weil ich war um 22 uhr auch schon auf der toilette und kann sich in 2 stunden so viel hcg zusammensammeln für einen test??oder stimmt der test doch??

...zur Frage

Eisprungblutungen / Einnistungsblutungen?

Hallo!! Also zu meiner Situation: Kurz nach meiner Periode hatte ich "fragwürdigen" GV. Daraufhin habe ich die Pille danach genommen (PiDaNa). Gestern hätte ich laut Kalender meinen Eisprung haben sollen - mein Zyklus ist aber nie auf den Tag genau -. Heute habe ich nun leichte Blutungen, die eigentlich fast gar nicht bemerkbar sind, es ist echt minimal. Ich habe mal was von sogenannten Eisprungsblutungen gehört, die wie der Name schon sagt auftreten, wenn man seinen Eisprung hat. Das hatte ich bis dato allerdings noch nie. Und außerdem habe ich ja die Pille danach genommen, wodurch sich mein Eisprung ja verschiebt.. Somit könnten es doch eigentlich gar keine Eisprungblutungen sein oder? Ich habe nun die Befürchtung, dass es eher eine Einnistungsblutung ist.. Aber ist das wahrscheinlich? Was sind das für Blutungen? Falls es Einnistungsblutungen sein sollten, ist ein Schwangerschaftstest dann schon glaubwürdig? Eigentlich würde ich meine Periode erst in knapp 2 Wochen bekommen.. Hatte jemand mal eine ähnliche Situation und Ideen was es damit auf sich haben könnte? Danke für die Antworten!

...zur Frage

Nach leichter, heller Blutung nun Schwindel, Heißhunger und Übelkeit - schwanger?

Ich hatte letzte Woche vom 14.11.-17.11.16 eine sehr leichte, hellrote Blutung. An einem Tag war sogar keine Blutung. Stichtag meiner Periode wäre der 18.11.16 gewesen. Die Blutung war am 17.11. vorbei und an dem Tag war auch nichts. Ich habe auch bisher meine richtige Periode nicht bekommen. Ich glaube auch nicht, dass die noch kommt. Seit gestern ist mir echt komisch. Mir ist ständig schwindelig, Übelkeit ist den Tag über häufig da und ich habe ständig hunger. Komische Gerüche nehme ich auch wahr. Brüste sind aber nicht wund oder so und sonst sind auch keine Anzeichen da. Ich hatte am 25.10. und 9.11. ungeschützten GV. Für einen Test ist es glaube ich aber noch zu früh. Besteht aber die Chance, dass ich schwanger bin?

(Ich habe übrigens immer einen regelmäßigen Zyklus gehabt und verhüte nicht. Ich nehme auch keine Pille.)

...zur Frage

Schwangerschaftstest (negatives Ergebnis) sicher?

Hallo! Ich habe einen SST durchgeführt, nachdem ich meine Abbruchsblutung 2 Monate ziemlich schwach hatte (keine Schmierblutung, also kein braunes Blut, sondern richtig rotes). Ich wäre also schon sehr lange schwanger, sprich: ca. 8 Wochen. Ich habe einen digitalen SST mit Wochenanzeige von Clearblue genommen. Jedoch ohne Morgenurin. d.h am Abend. War 5-6 Stunden vorher nicht auf der Toilette und getrunken habe ich in der Zeit so 400ml, vielleicht. Kann das Ergebnis verfälscht sein?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?