Schwangerschaftstest 1 Tag positiv den anderen Tag negativ was stimmt nun?

 - (Schwangerschaft, Kinderwunsch, schwangerschaftstest)

1 Antwort

Wo soll da was positiv sein? Das ist doch nur die Kontrolllinie, oder?

1

Nee wenn du dir die Bilder ganz genau anschaust ist auf beiden ein Hauch von 2. Linie zu erkennen ich hattedafür am Anfang auch kein Auge dafür aber wenn man sich des gaaaanzgenau anschaut erkennt man es 😉

0

Nach wievielen tagen kann man einen Schwangerschaftstest machen??

Hatte am 6.2 ungeschützten gy und am 9ten meinen eisprung wann kann ich den test machen??habe gestern um 24 uhr einen gemahct der war negativ!!!War aber auch 2 stunden vorher auf der toilette!!

...zur Frage

Kann man Allergie haben, obwohl der Test negativ war?

Ich habe gestern einen Allergietest gemacht, der negativ ausfiel. Trotzdem habe ich juckende Augen, fühle mich krank und schwach. Kann es sein, dass ich trotz negativem Test eine Allergie habe?

...zur Frage

Wann bemerkt man eine Eileiterschwangerschaft?

Ich habe einen SS Test am Tag an dem die Periode kommen müsste gemacht, der nur ganz schwach war, was ich nicht verstehe, denn ich dachte immer die seien eindeutig (álso der Strich war nur ganz dünn aber vorhanden) . Nun habe ich keine Tage bekommen, seit 8 Tagen überfällig, jetzt habe ich Angst, dass was nicht stimmt, wie bemerkt man denn eine Eileiterschwangerschaft oder warum kann ein Test so schwach ausfallen?

...zur Frage

Positiver Schwangerschaftstest mitten im Zyklus. Wie geht das?

Hey Mädels, habe letzte Woche Einen Ovu gemacht der sehr früh an grade mal Zyklustag 10 positiv war. Habe danach weil ich ja weiß das diese auch auf HCG reagieren können einen Schwangerschaftstest gemacht. Dieser war eindeutig positiv. Hatte dennoch davor eine Mensähnliche blutung. Kann ich ausgehen das ich wirklich schwanger bin ?

...zur Frage

Wie wahrscheinlich ist eine Schwangerschaft?

Folgender Sachverhalt: meine Periode ist seit 3 Tagen überfällig, habe daraufhin einen Schwangerschaftstest gemacht - negativ.

Allerdings habe ich die Pille vor 6 Wochen einmal vergessen (das war gegen Ende des Zyklus) und musste sie am nächsten Tag doppelt nehmen. Abgesehen davon habe ich die Pille regelmässig genommen.

Habe mich genau an das, was in der Verpackungsbeilage steht gehalten. Da stand, ich sollte keine Pillenpause machen und direkt mit der nächsten Packung anfangen:

„Wird die folgende Einnahmemöglichkeiten angewendet, sind keine zusätzlichen kontrazeptiven Massnahmen erforderlich, sofern die Einnahme an den vorangegangenen 7 Tagen regelmässig erfolgt ist:

Das vergessene Dragee soll sofort eingenommen werden, sobald die vergessene Einnahme bemerkt wird – auch dann, wenn dadurch an einem Tag 2 Dragees einzunehmen sind. Die weiteren Dragees sollen zur gewohnten Zeit eingenommen werden. Die Dragee-Einnahme aus der nächsten Packung ist unmittelbar danach, d.h. ohne Einhaltung des einnahmefreien Intervalls, zu beginnen. Es ist unwahrscheinlich, dass vor Ende der 2. Packung eine Entzugsblutung auftritt, jedoch kann es gehäuft zu Schmier- bzw. Durchbruchsblutungen kommen.“

Was soll ich tun? Einen weiteren Schwangerschaftstest in einer Woche?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?