Schwangerschaftstest

3 Antworten

Hallo ria96, die heutigen Schwangerschaftsfrühtests kann man bereits 2-3 Tage nach Ausbleiben der Regel durchführen. Die Pilleneinnahme beeinflusst nicht das Ergebnis. Schangerschaftsfrühtests gibt es in allen Drogeriemärkten - lies genau die Anleitung, ist nicht kompliziert in der Anwendung. Alles Gute. Gerda

Ja, man kann auch während der Pillenanwendung einen Test machen.

Ein Schwangerschaftstest prüft, ob das Schwangerschaftshormon hCG vorhanden ist.

Da die Pille dieses Hormon nicht enthält, kann man natürlich auch während man mit der Pille verhütet, einen Schwangerschaftstest machen.


Während man die Pille nimmt, hat man keinen Zyklus und demnach auch keine Menstruation, weswegen die Angabe im Beipackzettel eines Schwangerschaftstests, dass der Test ab Fälligkeit der Menstruation angewendet werden kann, nicht gilt.

Damit der Test aussagekräftig ist, muss man mindestens 18 Tage abwarten, bevor man testet.

Gezählt wird dabei vom Einnahmefehler bzw. vom letzten fraglichen GV, je nachdem, was später war.

Idealerweise nimmt man für den Test Morgenurin, der ist am höchsten konzentriert.

Die Tests kann man ab dem ersten Tag machen, an den die Periode hätte kommen sollen. Sie sind sehr zuverlässig, allerdings, wenn Du den Test sehr früh machst, solltest Du ihn morgens machen, da ist die Konzentration des Schwangerschaftshormons höher.

Was möchtest Du wissen?