Schwangerschaftsanzeichen, test negativ!?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das Ergebnis des Schwangerschaftstest gilt bei korrekter Anwendung als äußerst sicher. Wenn du dich nicht auf das eine verlassen willst, mach einen zweiten.

Aber deine Symptome hängen nicht zwingend mit einer Schwangerschaft zusammen.

Hattest du um deine fruchtbaren Tage überhaupt Geschlechtsverkehr? Und wenn ja, habt ihr verhütet?

Melanie88 sagt das der test zuverlässig ist und das ist eindeutig falsch da sie weder gefragt welche der 3 typen von test noch hat sie berücksichtigt das bei diversen frauen die stoffe die den schwangerschaftstest auslösen nur partial auslösen.

Aber richtig ist das es nicht schwangerschaft sein muss es ist eibenso möglich das ist eine grippe in kombination mit margendarm grippe ist und die erhöhte temperatur die periode ausgsetzt hat und das geringfügig erhöhte temperatur deine brüste empfindlich macht.

Aber ich bin relativ sicher das du schwanger bist denn der frühtest ist eine art von test die noch nicht ausgereift ist. Dieser test hat noch immer ne fehlerwarscheinlichkeit von 27%.

Wenn dein Zyklus kürzer ist, wie kannst du dann heute von vier Tagen vor der Periode reden?

Gab es denn ungeschützten Verkehr oder wieso wunderst du dich?

Dlsisfdwlqqfg 01.04.2017, 20:38

Hä? Ich hätte meine Periode vor 5 Tagen bekommen müssen und hab heute einen frühtest gemacht den man 4 Tage vor ausbleiben der Periode machen kann 

0
DerGast 01.04.2017, 21:30
@Dlsisfdwlqqfg

Dann war das oben schlecht ausgedrückt von dir. Sorum macht das Sinn. :D

Und was ist jetzt dein Problem?

0

Was möchtest Du wissen?