Schwangerschaft möglich, was denkt ihr?

3 Antworten

In seltenen Fällen kann es natürlich vorkommen, dass Schwangerschaftstests falsch positiv oder falsch negativ ausfallen. Manchmal werden sie auch einfach zu früh durchgeführt, sodass eine mögliche Schwangerschaft noch gar nicht feststellbar wäre.

Dass zwei Tests hintereinander falsch ausfallen, erscheint mir jedoch schon ziemlich unwahrscheinlich...

vor ca 2 Monaten gab es aber Probleme, da es zur Einnahme von Antibiotika kam

Welche Probleme genau?

Ca. 3 Wochen später kam meine Periode nicht.

Mit der Pille kommt deine Periode nie.

Mit 5 Tagen überfällig bin ich dann zu meiner Frauenärztin, der Test fiel negativ aus.

Was für ein Test und wieso überhaupt zum Frauenarzt? Urintest kannst du selber zu Hause durchführen und verschwendest keine kostbare Zeit deines Gynäkologen.

Mittlerweile bin ich 25 Tage überfällig

Du bist mit der Pille nie überfällig. Die Pille legt deinen natürlichen Zyklus komplett auf Eis! Wieso hat dir das deine Frauenärztin noch nicht gesagt?

Wann ist denn die nächste Pause?

Ja ich denke es könnte sein das die Tests falsch lagen aber es könnte einfach nur ein Zufall sein !? Also ich denke du solltest dich nochmal von einem anderen Frauenarzt untersuchen lassen und dann gucken was raus kommt!

Außerdem würde ich mich sehr freuen wenn du dir meine Frage mal angucken würdest brauche dringend Hilfe!

29
Also ich denke du solltest dich nochmal von einem anderen Frauenarzt untersuchen lassen und dann gucken was raus kommt!

Was auch immer der machen soll.

Außerdem würde ich mich sehr freuen wenn du dir meine Frage mal angucken würdest brauche dringend Hilfe!

Aber ihr habt beide nicht so die Ahnung von der Verhütung. Da bringt das wohl weniger.

1
45

Ein Blinder soll also einem anderen Blinden die Welt erklären?

1

Antibiotikum, Ausbleibende Regel, Test negativ..

Hallo.. ich hatte schon einen Beitrag geschrieben gehabt.. Wir versuchen seit ein paar Monaten ein Baby zu bekommen.. Habe meine Tage nicht bekommen bin überfaellig und habe seit einer guten Woche Unterleibsschmerzen.. einen Arztbesuch habe ich naechste Woche erst bekommen. Habe heute morgen nochmal nen Test gemacht auch der war negativ. Was ich noch hinzufügen wollte ist eigentlich, das ich am 1. Tag meiner Letzten Periode Antibiotikum genommen habe eine woche lang da ich eine Entzündung hatte (Hals). Jedoch meine Tage auch nach Einnahme des 1. Antibiotikums seinen ganz normalen Lauf hatte u nach 4 Tagen dann auch zu Ende war. Hat dies eventuell mit der überfaelligen Regel zu tun? Die Unterleibschmerzen halten im Moment nach acht tagen immer noch an... mal mehr, mal weniger.. Bitte um Hilfe!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?