Schwanger werden nach Pilleneinnahme?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Meine Tochter hat wohl bevor sie Schwanger wurde 15 Jahre die Pille genommen, sie wollte dann ein Kind, dachte auch es dauert und setzte die Pille ab, sie wurde dann aber schon nach dem 2. Zyklus schwanger. Ich glaube es ist wohl von Frau zu Frau unterschiedlich, Kann mir auch vorstellen, das es an der Pille liegt t, die man jahrelang nahm, wie lange es dauert.

Ich drücke dir die Daumen das du wenn du es möchtest, schnell schwanger wirst.

LG Mahut

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist von Frau zu Frau unterschiedlich. Oft wird auch von gesteigerter Fruchtbarkeit im ersten Zyklus nach dem Absetzen berichtet, aufgrund der Hormonumstellung. Zwischen sofort und einem Jahr ist alles möglich.

Gib Deinem Körper einfach Zeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hab meinen Frauenarzt auch letztens danach gefragt. Er meint, dass die Pille normalerweise die Fruchtbarkeit nicht beeinflusst. Und man habe direkt danach sogar mal eine gewisse Zeit besonders gute Chancen, weil man noch vollgepumt mit Hormonen ist. Es dauert oft eine gewisse Zeit, bis der Zyklus unregelmäßig wird und Eisprünge ausbleiben. Meine Mum wurde mit unserem Nachzügler mit 35 nach 10 Jahren Pille im ersten ÜZ schwanger. :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt ganz darauf an, wie schnell sich dein natürlicher Hormonhaushalt wieder einpendelt. Das ist von Frau zu Frau unterschiedlich, deshalb kann man schwer sagen ob es länger dauern kann....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist ganz unterschiedlich, ich kenne Frauen, die sofort schwanger wurden, bei anderen hat es ein halbes Jahr gedauert. Ich denke, dass das ein bisschen am körperlichen Zustand der Frau liegt, also kein Übergewicht, kein Untergewicht, gesunde Ernährung, usw. Das Alter mag auch eine Rolle spielen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei mir dauerte es nur 2 Monate und ich war schwanger, obwohl ich schon 38 war.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei mir hat es sagenhafte drei Jahre gedauert, das kann aber auch durchaus mit einer Op zu tun haben, die ich am Gebärmutterhals mal hatte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?