Schwanger wegen Kombination von Antibiotika und Pille?

3 Antworten

Hi also man ist nicht leicht Schwanger etweder man ist es oder nicht :-) Warte erstmal deine Periode ab. Aber leider besteht scho eine warscheinlichkeit das due bist den Atibiotika setzte die Wirkung der Pille aus. Also solltes du doch Glück gehabt haben und keine SW planen. Dann achte da in Zuckunft bitte drauf. Lg

Das Antibiotikum Unasyn kann die Wirkung der Pille beeinträchtigen. Ein entsprechender Hinweis des verschreibenden Arztes wäre sicherlich nett gewesen, aber das Lesen des Beipackzettels macht ebenso schlau.

Es kann also durchaus sein, dass Du seit eineinhalb Wochen nicht mehr ausreichend gegen Schwangerschaft geschützt bist. Mach zu gegebener Zeit einen Schwangerschaftstest, dann weißt Du Bescheid.

Die Schmierblutungen können davon kommen, dass die Hormonwirkung durch das Antibiotikum abgeschwächt war, das ist richtig. Ob Du in einer Woche Deine Abbruchblutung (nicht: Periode) bekommst, hat wenig Aussagekraft bezüglich einer Schwangerschaft.

Bis Du wieder durch die Pille geschützt bist (nächster Blister), solltest Du zusätzlich mit Kondom verhüten.

Etwaige weitere Fragen kann Dir sicherlich auch der Beipackzettel Deiner Pille beantworten.

Kann es leicht sein dass ich schwanger bin?

Natürlich, noch nie Beipackzettel gelesen? Das macht man vor der Einnahme von Medikamenten!

Ich muss noch eine Woche warten bis ich meine Periode bekommen sollte

Erstens bekommst du mit der Pille keine Periode mehr, zweitens, was soll das bringen? Die künstliche Abbruchblutung in der Pause hat keinerlei Aussagekraft, was eine mögliche Schwangerschaft angeht.

und ich las, diese können kommen, wenn die Pille nicht wirkt.

Wo liest man denn sowas? Das ist falsch. Zwischenblutungen sind eine normale, mögliche Nebenwirkung der Pille. Zwischenblutungen zeigen auch nicht an, dass die Pille nicht wirkt.

Ist es möglich, dass meine Freundin schwanger ist?

Hallo, Meine Freundin und ich hatten vorletzte woche Freitag Geschlechtsverkehr. Vorletzte woche Mittwoch hat sie nach der pillenpause wieder mit der pille angefangen. (Nach ihrer Periode) dann hat sie in der Woche sonntag die pille vergessen, und am nächsten tag abends 2 genommen. Letzte woche Mittwoch hat sie die pille erst um 1 in der nacht genommen... letzten freitag hatten wir wieder GV. da sie die pille in der ersten woche vergessen hat, kann das sein , dass sie schwanger ist. Wir haben ohne kondom GV gehabt.

Bitte nur sinnvolle Kommentare. Danke

...zur Frage

Pille vergessen. Sex, aber er kam nicht. Schwanger?

Ich habe meine 3. Pille (also in der ersten Woche) in meinem Blister vergessen und am selben Abend Sex gehabt. Jedoch ist mein Freund nicht in mir gekommen und der Lusttropfen war auch schon draußen. Ich habe meine Pille ca 15h später nachgenommen und dann wie gehabt zur selben Uhrzeit wieder. Die Pille nehme ich aber schon zwei Jahre. Könnte ich jetzt schwanger sein?

...zur Frage

Maxim-Pille: Schwanger?

Hallo, ich nehme die Maxim seit über einem Jahr und verhüte zusätzlich mit Kondom. (Ich nehme die Pille an sich seit 4 Jahren aber die Maxim seit genau einem Jahr) Ich nehme die Pille immer regelmäßig, allerdings hatte ich vor einem Monat einen Magen Infekt. (Davor hatte ich auch einmal ohne Kondom Geschlechtsverkehr, allerdings erinnere ich mich das ich die Pille immer richtig eingenommen habe, ich bin da sehen zuverlässig). Am Freitag (in der letzten/ 3 Woche) hab ich die Pille durch den Infekt vergessen, und dann anschließend (wie im Beipackzettel) die Pause eingelegt. Daraufhin habe ich am darauffolgenden Dienstag (sozusagen 5 Tage nach Pausenbeginn) Die Pille wieder genommen. Ich hatte wie immer meine Tage am 3 Pausentag bekommen, die Abbruchregel ist immer pünktlich und gleich stark. Nun hatte ich letzte Woche Sonntag Geschlechtsverkehr wieder ohne Kondom. Diese Woche Dienstag hatte ich wie gewohnt den ersten Pausentag (habe also Die Pille bis Montag genommen). Normalerweise hätte ich gestern Abend meine Tage bekommen müssen,(sie sind ja immer Donnerstagabend gekommen außer nachdem Infekt wo sie stattdessen Sonntag da waren) habe sie aber nicht bekommen! Heute (also einen Tag verspätetet) hab ich sie ganz ganz schwach bekommen, so schwach hatte ich sie noch nie. Es klingt absurd aber besteht die Möglichkeit schwanger zu sein? Ich habe einen Test gemacht der "irgendwie" negativ war. Also die Linie die für "schwanger" sein sollte, war nicht stark Bzw es war keine direkte Linie, es wirkte irgendwie schimmernd (ich lade ein Foto dazu hoch) 

Ich habe die Pille immer regelmäßig genommen (im Zwischenraum von den 12 Stunden, ich nehme sie höchstens eine Stunde später als gewohnt und dann ist das aber sehr sehr selten der Fall), hatte den Monat kein Erbrechen oder Durchfall nach der Einnahme. Die Pille lag zwar einmal ganz ganz kurz (max. 10 Minuten) in meiner Tasche welche in der Sonne stand, (im Raum und die Sonne schien durchs Fenster auf die Tasche) aber das war erstens kurz und dann zweitens nicht wärmer als 28 Grad (wenn überhaupt)

Ich habe nach wie vor leichte Unterleibsschmerzen. Das ist mir in all den Jahren wo ich die Pille nehme, nicht einmal passiert! Also das die Regel so schwach ist und ich so wenig schmerzen dabei habe. Deswegen mache ich mir schon Sorgen das ich schwanger bin.

Ein Kind kommt für mich nicht in Frage da ich Studentin bin und das gerade sehr sehr ungünstig kommt!

hätte ich nach dem Infekt jetzt die Pille durchnehmen müssen? Also hab ich sozusagen falsch gehandelt, nachdem ich die Pille vergessen habe? Bzw hätte ich die Pause nie machen dürfen? oder hätte ich den ganzen Monat über ein Kondom extra dazu benutzen müssen?

Ich bin so unsicher auf einmal...

Vielen Dank für die kommende Hilfe

Beste Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?