Schwanger wegen Kombination von Antibiotika und Pille?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das Antibiotikum Unasyn kann die Wirkung der Pille beeinträchtigen. Ein entsprechender Hinweis des verschreibenden Arztes wäre sicherlich nett gewesen, aber das Lesen des Beipackzettels macht ebenso schlau.

Es kann also durchaus sein, dass Du seit eineinhalb Wochen nicht mehr ausreichend gegen Schwangerschaft geschützt bist. Mach zu gegebener Zeit einen Schwangerschaftstest, dann weißt Du Bescheid.

Die Schmierblutungen können davon kommen, dass die Hormonwirkung durch das Antibiotikum abgeschwächt war, das ist richtig. Ob Du in einer Woche Deine Abbruchblutung (nicht: Periode) bekommst, hat wenig Aussagekraft bezüglich einer Schwangerschaft.

Bis Du wieder durch die Pille geschützt bist (nächster Blister), solltest Du zusätzlich mit Kondom verhüten.

Etwaige weitere Fragen kann Dir sicherlich auch der Beipackzettel Deiner Pille beantworten.

Kann es leicht sein dass ich schwanger bin?

Natürlich, noch nie Beipackzettel gelesen? Das macht man vor der Einnahme von Medikamenten!

Ich muss noch eine Woche warten bis ich meine Periode bekommen sollte

Erstens bekommst du mit der Pille keine Periode mehr, zweitens, was soll das bringen? Die künstliche Abbruchblutung in der Pause hat keinerlei Aussagekraft, was eine mögliche Schwangerschaft angeht.

und ich las, diese können kommen, wenn die Pille nicht wirkt.

Wo liest man denn sowas? Das ist falsch. Zwischenblutungen sind eine normale, mögliche Nebenwirkung der Pille. Zwischenblutungen zeigen auch nicht an, dass die Pille nicht wirkt.

Hi also man ist nicht leicht Schwanger etweder man ist es oder nicht :-) Warte erstmal deine Periode ab. Aber leider besteht scho eine warscheinlichkeit das due bist den Atibiotika setzte die Wirkung der Pille aus. Also solltes du doch Glück gehabt haben und keine SW planen. Dann achte da in Zuckunft bitte drauf. Lg

Was möchtest Du wissen?