Schwanger trotz Verhütung mit Kondomen?

3 Antworten

Mit 16 Jahren kommen Unregelmäßigkeiten der Periode sehr häufig vor. Du solltest Dich nach so kurzer Zeit nicht verrückt machen, wenn Ihr mit Kondom verhütet habt !

Jetzt mach dir wegen 2 Tagen keine Sorgen. Dein Hormon- und Gefühlshaushalt spielen doch jetzt total verrückt, das erste Mal, die große Angst... Wenn das Kondom nicht geplatzt ist, dann ist die Wahrscheinlichkeit, dass du schwanger bist normalerweise nicht gegeben.

Unregelmäßigkeiten in der Pünktlichkeit der Periode kommen auch sehr häufig bei Stress vor.

Alles Gute.

Bei korrekter Anwendung der Kondome kannst du natürlich nicht schwanger sein. Wie auch?

Hattest du noch nie Unregelmäßigkeiten mit deiner Periode?

Aber natürlich kannst du jederzeit einen Schwangerschaftstest machen, sollte dich das beruhigen. Dieser zeigt dir alles an, was 18 Tage oder länger her ist.

1

Danke für die schnellen Antworten :) normalerweise war sie immer sehr pünktlich und das verunsichert mich jetzt halt sehr denk ich... aber vielleicht habe ich auch nie soo genau darauf geachtet wie jetzt...

0

Verhütung aber schwanger?

Heyy ich bin 15 und ich und mein freund hatten vor paar wochen sex. wir haben natürlich auch verhütet und er sagte auch das das Kondom nicht gerissen nei doch ich bekomme eigentlich immer pünktlich meine Periode also 2-3 tage vor dem termin des letzten males doch ich bin heute direkt auf dem termin von letztem monat ich habe auch Magenschmerzen und mir is nicht so gut ich habe auch verdacht das ich vllt einfach nur eine krippe bekomme da das bei uns in der schule gerade rumgeht er ist halt mein erster freund und ich weiß nicht was ich machen kann wir haben auch schon geredet und wir kamen auf den entschluss wenn ich schwanger bin treiben wir ab aber ich weiß nicht was ich machen soll ich kann nicht mit meinen Eltern reden da sie streng sind was soll ich machen

...zur Frage

Erstes Mal- Periode verschiebt sich?

Hi, ich hatte am 10. Geschlechtsverkehr und wir haben auch ganz klar verhütet- Kondom. Doch am 25. Hätte ich eigentlich meine tage bekommen sollen. Ich habe sie normalerweise regelmäßig... Kann es sein, dass die Regel sich verschiebt, aufgrund des Jungfernhäutchen, welches reißt?

...zur Frage

Beeinflussen Antipilzmedikamente die Reißfestigkeit von Kondomen?

Halten Kondome eigentlich noch sicher, wenn Antipilzmedikamente, also Salben im Genitalbereich benutzt werden?

...zur Frage

Pille absetzen oder abwarten, was denkt ihr?

Hallo, ich brauche euren Rat. Ich nehme die Lamuna 20 Pille seit fast 3 Jahren. Sie ist niedrig dosiert, doch ich möchte sie trotzdem absetzen da ich keine künstlichen Hormone mehr nehmen möchte. Im September habe ich einen Termin beim Frauenarzt um zu schauen ob die Gynefix für mich in Frage kommt. Bis dahin ist noch ein bisschen Zeit deswegen würde ich die Pille gerne jetzt absetzen. Ich habe gelesen, dass meine Periode mehrere Monate nicht kommen könnte und mein Frauenarzt setzt die Kette nur während der Periode ein. Da ich die Pille nicht sehr sehr lange genommen habe und sie niedrig dosiert ist, könnte es doch ein dass meine Periode nicht erst wie bei anderen erst in 6 Monaten oder einem Jahr kommt, sondern früher. Nun frage ich euch was ihr an meiner Stelle tun würdet. Mein Freund und ich wollen die Zeit lang mit Kondomen verhüten, denn ich möchte die Pille wirklich nicht mehr nehmen, aber habe Angst, dass die Wartezeit dann doch noch länger dauern könnte wenn meine Periode nicht kommt. Würdet ihr absetzen oder dann doch noch die Pille ertragen und sicher wissen, dass eure Periode zum Zeitpunkt des Einsetzens kommt?

...zur Frage

Wie sicher ist es, nur mit Kondomen zu verhüten?

Was, wenn sie mal reißen oder doch Spermien irgendwie übertragen werden? Kommen sie vom Scheideneingang so weit genug? Und wenn sie irgendwie auf die Außenseite des Kondoms gelangen?

...zur Frage

Brauner Ausfluss.....Bin ich schwanger?

Hallo Ich hatte vor 4 wochen sex. Aber wir haben verhütet mit einem kondom. Und ich bin überfällig. Genau genommen schon 1 woche. Nur meine Periode kam nie ganz pünktlich. Heute wäre mein stichtag gewesen, das bedeutet ich habe die letzten Monate auf meinem kalender geguckt und zusammen gezählt. Heute morge habe ich stattdessen braunen ausfluss und ich habe mega angst, das ich schwanger bin. Könnt ihr mir helfen? LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?