Schwanger trotz Pille?

3 Antworten

Bei drei Schwangerschaftstests dürfte nur dann was sein, wenn du 2-3 Wochen nach der Eizelleneinnistung gemessen hast, weil das Hormon möglicherweise nicht ausreichend gebildet war. Im Zweifel gehe zu einer Frauenärztin. Schwangerschaftstests wurden in unserer Schule bei Schülerinnen erst nach 2-3 Wochen angeboten. Bei Gewalt haben wir eine Vertrauensvolle Ärztin gehabt, die einen Bluttest veranlasste, da es um Zeit ging.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Hallo,

es ist möglich trotz Pille Schwanger zu werden. Eine gute Freundin von mir ist bspw. trotz Kondom und Pille schwanger gewesen.

Die Verhütungsmittel sind nun mal beide nicht 100 %ig

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung
Eine gute Freundin von mir ist bspw. trotz Kondom und Pille schwanger gewesen.

Das geht nun wirklich nicht.

0
@Davi1997

Das ist einfach: Wenn keine Spermien auf keine Eizelle treffen, kann keine Schwangerschaft entstehen. Jetzt du wieder.

1
@DerGast

Klaro, wenn aber sowohl das eine als auch das andere Verhütungsmittel versagt, kann es dennoch zur Schwangerschaft kommen.

0
@Davi1997

Genau der Fall ist aber so unwahrscheinlich, dass das nicht passieren wird. Also wurde entweder gar kein Kondom benutzt und es gab Fehler bei der Einnahme der Pille oder keine Pille und Fehler bei der Anwendung des Kondoms.

Oder es war einfach eine Ausrede. Ist gar nicht mal so selten, weil man gemachte Fehler so ungern zugibt. Gerade bei sowas.

Wie alt war denn deine Freundin da? Was sagte der Sexpartner dazu?

0

Man kann bei korrekter Einnahme nicht schwanger werden. Das macht keinen Sinn.

Wenn du der Pille nicht traust: Absetzen. Kondome nutzen, dort sieht man die Wirkung direkt!

Was möchtest Du wissen?